Charlène solo bei Mode-Show in Paris

Höhepunkt

Charlène solo bei Mode-Show in Paris

Givenchy, Akris, Gaultier: Die bisherigen Highlights aus Paris mit Top-Promis.

Zeigt Charlène Haut? Paris kann’s noch immer: Ob First Row oder Laufsteg, keine Modewoche war bis dato glanzvoller besetzt. Nehmen wir die Schau von Akris: Charlène ließ es sich nicht nehmen, die Sommermode ihres Lieblingsdesigners Albert Kriemler persönlich in Augenschein zu nehmen. Die Fürstin nahm „solo“ ohne Albert in der ersten Reihe Platz. Ob die Entwürfe künftig für Rosenball & Co. brauchbar sind, bleibt freilich zu bezweifeln. Immerhin setzt Kriemler auf transparenten Chiffon, für Hoheit zu durchsichtig!  

Supermodels
Für Aufsehen sorgte auch das Defilee von Givenchy. Gleich drei Supermodels, Gisele Bündchen, Karolina Kurkova und Natalia Vodianova,  adelten den Catwalk, Naomi Campbell sah ihren Freundinnen zu. Und Jean-Paul Gaultier inszenierte eine Mode-Reality-Show: Eine Moderatorin kündigte die Kleider an, nannte Namen und Lieblingsspeisen der Models. Kreativ wie gewohnt!

Diashow: Paris Fashion Week 2011: Starauflauf

Paris Fashion Week 2011: Starauflauf

×