Cara Delevingne: Top bei Topshop

London Fashion Week

Cara Delevingne: Top bei Topshop

Cara Delevingne und die Kreationen von Topshop überzeugten am Sonntag bei der London Fashion Week.

Es war eine der meist erwarteten Shows der London Fashion Week: Die Show von Mode-Giganten Topshop und einer der ersten Auftritte von IT-Model Cara Delevingne. Mithilfe prominenter Unterstützung ist die Kette in den letzten Jahren immer mehr gewachsen. So ist es auch nicht überraschend, dass sich zahlreiche VIPs in den ersten Reihen der Fashion Show tummeln. Unter anderem war Kate Moss, die selbst bereits eigene Kollektionen für den Mode Giganten designte und mit Besitzer Phillip Green eng befreundet ist, Daisy Lowe aber auch Pixie Geldof und Bradley Cooper-Freundin Suki Waterhouse zu sehen. Sogar Vogue –und Modechefin Anna Wintour nahm einen Platz in der ersten Reihe ein.

Über den Laufsteg schritt kein geringerer Star: Model Cara Delevingne führte die Truppe an und präsentierte die heißesten Trends des kommenden Frühlings. Die 20-Jährige war der Hingucker am Catwalk. Schön, dass sie dieses Mal nicht mit privaten Schlagzeilen, sondern Können am Laufsteg überzeugte. Chef-Designerin Emma Farrow beeindruckt nicht nur die Grand Dame des Modebusiness, sondern auch zahlreiche Besucher und Fans mit ihren Kreationen.

Diashow: Topshop F/S 2014

Topshop F/S 2014

×