Busenblitzer & Co: Die Aufreger des 1. Tages

MQ Vienna Fashion Week

Busenblitzer & Co: Die Aufreger des 1. Tages

Vermummt
Den (schrägen) Ideen der Modeschöpfer waren heuer wieder einmal keine Grenzen gesetzt. Manche sorgten mit ihren abstrakten und skurrilen Kreationen für fragende Gesichter im Publikum, andere provozierten mit viel nackter Haut und Busenblitzern. Designerin  Eva Poleschinski überraschte mit einer farbenfrohen Kollektion und ebenso bunten und vor allem ausgefallenen Kopfbedeckungen für ihre Models. Mit hohen, turbanähnlichen "Hüten" und teilweise vermummt liefen die Models den Laufsteg entlang.

Alle Bilder der Shows vom 1. Tag der MQ Vienna Fashion Week sehen Sie hier.

Hier geht es zu den Videos.


Nackte Haut
Designerin Cindy Steffens präsentierte elegante Winter-Looks. Blickfang ihrer Kollektion waren nicht nur die auffälligen Hüte und Fascinators, sondern vor allem ein Model, das "oben ohne" lief. Auch Michel Mayers Models zeigten viel Haut mit tief ausgeschnittenen Rückendekolletés, die knapp über dem Po der Models endeten. Die Models von "Bipone" sahen mit goldenen Haarkränzen und assymetrischen, weißen Kleidern aus wie griechische Göttinnen - und gewährten mit transparenten Blusen ebenfalls Einblicke auf ihre (fast) entblößten Körper...

Diashow Aufreger des 1. Tages

Aufreger des 1. Tages

Designerin Eva Poleschinski schickte ihre Models mit auffälligem Kopfschmuck auf den Catwalk.

Aufreger des 1. Tages

Viel Transparenz und Busenblitzer bei "Bipone"...

Aufreger des 1. Tages

Viel Transparenz und Busenblitzer bei "Bipone"...

Aufreger des 1. Tages

Abstrakt. Die Models liefen für "Ep_AnouI" mit turbanähnlichen Kopfbedeckungen über den Laufsteg.

Aufreger des 1. Tages

Abstrakt. Die Models liefen für "Ep_AnouI" mit turbanähnlichen Kopfbedeckungen über den Laufsteg.

Aufreger des 1. Tages

Abstrakt. Die Models liefen für "Ep_AnouI" mit turbanähnlichen Kopfbedeckungen über den Laufsteg.

Aufreger des 1. Tages

Abstrakt. Die Models liefen für "Ep_AnouI" mit turbanähnlichen Kopfbedeckungen über den Laufsteg.

Aufreger des 1. Tages

Abstrakt. Die Models liefen für "Ep_AnouI" mit turbanähnlichen Kopfbedeckungen über den Laufsteg.

Aufreger des 1. Tages

Abstrakt. Die Models liefen für "Ep_AnouI" mit turbanähnlichen Kopfbedeckungen über den Laufsteg.

Aufreger des 1. Tages

Abstrakt. Die Models liefen für "Ep_AnouI" mit turbanähnlichen Kopfbedeckungen über den Laufsteg.

Aufreger des 1. Tages

Auch bei Cindy Steffens gab es viel Haut zu sehen.

1 / 11

 

Auch am Donnerstag gibt es wieder zu allen Shows einen Livestream auf MADONNA. Die Übertragung beginnt um 16 Uhr auf www.madonna24.at.

Donnerstag, 15. September
16h:Show Angel of Pleasure, Backstage Interview

16:30: Show Studio B3

17:00: Backstage Interview

17:30: Show Maldoror / Agata Wojtkiewics / Natalia Jaroszenska

18:00: Backstage Interview

18:30: Show Andy Wolf / Superated

19:00: Backstage Interview

19:30: Show Callisti

20:00: Backstage Interview

20:30: Show Andreea Tincu

21:00: Backstage Interview

21:30: Show Manufaktur Herzblut

22:00: Backstage Interview

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden