Brautmode-Trends 2016

Hochzeits-Träume

Brautmode-Trends 2016

Die Bridal Fashion Week in New York versorgt Bräute in spe mit Modeträumen für den schönsten Tag im Leben. Auch dieses Jahr enttäuschen die Kreationen der Designer nicht: Klare Schnitte, extravagante Details und das Spiel aus fließenden Texturen und Volumen dominieren die Schauen.

Diashow Angel Sanchez Bridal Fall/Winter 2016

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

1 / 8

Diashow Houghton Bridal Fall/Winter 2016

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

1 / 7

Organza adé!
Statt steifem Satin und Organza bewegt sich der Trend in Richtung eleganter Leichtigkeit: Fleißende Rockteile, seidige Texturen und körperbetonte Schnitte schicken das klassische Brautkleid mit Bustier und ausfallendem Rockteil in Rente.

Diashow Monique Lhuillier Bridal Fall/Winter 2016

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

1 / 10

Geometrische Fassons und Spitze
Die omnipräsente nackte Schulter wurde zwar noch nicht von Trend-Trohn gekickt, bekommt aber nun starkte Konkurrenz: Die neuen Lieblinge im Designer-Sortiment sind Spitzenärmel, Capes, Halternecks und dünne Träger.

Diashow Alon Livne - White Bridal Fall/Winter 2016

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

Brautmodetrends

1 / 15

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden