Billboard Awards

Billboard Awards 2011

Die Outfits der Stars am roten Teppich

Bei den Billboard Awards 2011 zeigten sich die Sängerinnen wieder einmal von ihrer schönsten Seite.

Rihanna, Taylor Swift  und Beyoncé haben bei den ersten Billboard Music Awards nach fünfjähriger Pause kräftig  abgeräumt. Nicht nur stimmlich, auch auf dem roten Teppich konnten sie mit ihren Outfits überzeugen.

Diashow: Billboard Awards: Die Outfits der Stars

Taylor Swift trägt ihr Haar zur elegant glänzenden Robe offen. Sie wurde mit drei Billboard Awards ausgezeichnet.

Kesha in einem grauen Cut-Out Kleid mit einw enig zu viel Tüll auf der Seite.

Nayer mit einem Kleid, das nach zusammengenähten Stoffresten aussieht.

Fergie mit einem schwarzen Cut-Out Kleid und Golddetails. Mit den Black Eyed Peas wurde sie als beste Gruppe ausgezeichnet.

Nicole Kidman in einem schwarzen Kleid mit grafischen Mustern und Transparenz-Details. Etwas too much.

Selena Gomez sehr sexy in einem schwarzen Kleid und roten Sandalen.

Kyle Minogue in einem schwarzen Spitzenkleid.

Nicki Minaj gewohnt ungewöhnlich mit pinker Perrücke und Babyblauen Catsuit.

Rihanna ganz elegant in einem weißen Anzug und tief dekollétierter Bluse.

Mary J. Blidge ganz animalisch in einem hochgeschlossenen Leoprint-Kleid.

Kelly Rowland in einem sexy Mini-Kleid und Accessoires in Gold.

Michelle Williams in einem schwarzen Kleid mit Pailetten und Tüll.

Keri Hilson fiel in Gelb auf.

Bei Julie Brown glitzerte es überall.

Beyonce stilsicher in einem kleinen Schwarzen.


Die Farbe des Abends auf dem roten Teppich war eindeutig Schwarz. Neben Beyonce, Kyle Minogue, Fergie und Selena Gomez entschied sich auch Nicole Kidman für die klassische Variante.

Kräftige Farben
Zu kräftigen Farben griff Nicki Minaj, die für ihr extravagantes Styling bekannt ist. Auch Keri Hilson und Kelly Rowland in knalligem Gelb und Pink fielen auf. Taylor Swift blieb ihrer Linie mit einem Glitzerkleid in Nude-Farben treu.