Bei Givenchy  flog sogar Candice Swanepoel hin!

Die meisten Stürze der New York Fashion Week

Bei Givenchy flog sogar Candice Swanepoel hin!

Dieser Laufsteg hatte es echt in sich!

Soviel Stürze wie bei Givenchy gab es auf keiner anderen Show der diesjährigen New York Fashion Week! Der komplizierte Laufsteg, der Treppen aus Waren-Paletten enthielt und eine schwierige Choreographie aufwies, war nicht das einzige Hindernis, mit dem die Models zu kämpfen hatten. Chefdesigner Riccardo Tisci schickte seine Mädels zudem mit Wackeligen Mule-High-Heels mit teilweise offenen Schuhbändern auf den Catwalk! Kein Wunder, dass der Walk zur echten Geschicklichkeitsprobe wurde.

Diashow: NYFW - Lauter Stürze bei Givenchy

NYFW - Lauter Stürze bei Givenchy

×

    Supermodel Jourdan Dunn verlangsamte bei den Treppen, die Konzentration war der Beauty ins Gesicht geschrieben. Sie hatte Glück, und blieb auf den Beinen. Anders Victorias Secret Engel Candice Swanepoel. Die Schönheit aus Südafrika legte einen ordentlichen Sturzflug hin. Helfer waren gleich zur Stelle und stellten sie wieder auf die Beine. Ganz professionell lief sie daraufhin weiter. Später postete sie ein Foto  auf Instagram, dass ihre blutigen Knie zeigte: „Nur kleine Kratzer, aber ein sehr verletztes Ego“,  so die Bildunterschrift.

    Video zum Thema: Victoria's Secret Engel stürzt bei Givenchy
    Diese Videos könnten Sie auch interessieren
    Wiederholen

    Candice war jedoch nicht die einzige, die auf die Nase fiel. Zwei weitere Models machten ihr den Sturz noch nach. Nicht unbedingt eine gute Werbung für die neuen Schuhkreationen des Stardesigners.