Beckham: 'Ich möchte Schuhe designen!'

Eigene Schuhkollektion?

Beckham: 'Ich möchte Schuhe designen!'

Nachdem sie mittlerweile ein fixer Bestandteil der Modewelt ist, plant sie nun auch in der Welt der Schuhe Fuß zu fassen.

Auch dieses Jahr begeisterte das ehemalige Spice Girl auf der New York Fashion-Week wieder mit ihrer Herbst/Winter Kollektion. Modekritiker und Fans sind sich sicher: Posh übertraf sich mit ihren neuen Kreationen selbst. Die Laufstegschau für ihre preisgünstigere Victoria-Palette wurde allerdings abgesagt.

Schuhkollektion
Nach einem stressigen Wochenende hielt die vierfache Mutter, am Dienstagabend vor unzähligen Studenten und Fans, im The New School's John L. Tishman Auditorium in New York eine Rede.
Unter anderem sprach sie über ihre Zukunft und dass sie ihr Imperium erweitern will. "Wisst ihr, ich möchte eine Schuhkollektion starten", verkündete sie voller Freude. "Falls irgendwer hier ein Schuhdesigner ist, kommt bitte und sprecht mit mir! Ich denke definitiv, dass Schuhe die nächste Sparte sind, die ich mir vorstellen kann. Es ist zwar eine, in der viel Konkurrenz herrscht, aber ich würde da gerne mitmischen."

Hohe Ansprüche
Im Zuge ihrer Shows wandte sich die 39-Jährige bisher immer an Manolo Blahnik, den vor allem Dank Sarah Jessica Parker, beziehungsweise „Sex and the City“ kaum jemand nicht kennt.
"Ich arbeite in der Tat jede Saison mit Blahnik an den Schuhen für meine Show und mit ihm zu arbeiten, ist bemerkenswert", schwärmte Beckham. Sie nimmt sich folglich den Schuhdesigner als Vorbild und steckt ihre Ansprüche damit gleich ganz hoch: „Ich würde nicht nur einen Markenzeichenschuh machen wollen - ich würde sicherstellen müssen, dass ich mit den richtigen Fabriken zusammenarbeite ..."

Diashow: Victoria Beckham H/W 2014

Victoria Beckham H/W 2014

×