Tierisch wilde Beach-Trends aus Rio

Sommerfashion-Show

Tierisch wilde Beach-Trends aus Rio

Immer wieder wird gemunkelt, die schönsten Frauen der Welt kommen aus Brasilien. Da erstaunt es wenig, dass ausgerechnet Rio de Janeiro die heißesten Looks des Sommers vorgibt. Die einfachste Grundregel lautet: Viel Haut, wenig Stoff. Letzterer wird dafür umso kunstvoller drappiert und besticht durch kräftige Farben und intensive Muster, Bikinis werden so besonders effektvill in Szene gesetzt.

Wilde Animal-Prints
Besonders extravagant sind die Bademoden. Hier treffen Cut-Outs, die erotische Effekte erzielen, auf wilde Animal-Prints und bunte Rüschen. Schwarze Panther und riesige Tiger brüllen von knappen Swimsuits - ein echter Blickfang nicht nur am tropischen Strand.

Auch bei den Sommerkleidern liegt in der Kürze die Würze, schickes Accessoire sind schmale Gürtel in Überlänge, um die Taillie drappiert halten sie die flattrigen Stoffe an ihrem Platz.

XXreuters_linkbild © Reuters

Bild: (c) Reuters

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden