An diesen zwei Trends führt kein Weg vorbei

Wintermode

An diesen zwei Trends führt kein Weg vorbei

Diese zwei Teile gehören in die Fashionista-Garderobe 2020.

Hieß es bei den Beinkleidern gerade noch Hochwasseralarm, ist für diese im Herbst/Winter Verlängerung angesagt. Bedeutet im Klartext: Die Taille rutscht weit nach oben, untenrum werden Hosen länger und weiter. Die O-Optik wirkt als Figurschmeichler: Ist es bei den Schenkeln gebauscht, wirkt die Mitte schmäler.

Taillenhosen feiern ein Laufsteg-Comeback

© Getty Images

Lutz Huelle
© Getty Images

Chanel
© Getty Images

Isabel Marant

Must-Have "Slouchy Boots"

Wir tauschen „Walk of Shame“ gegen „Walk of Fame“ und folgen dem Ruf der neuen Stiefel-Anwärter! Um unsere Gunst buhlen Overknees und Slouchy Boots! Erstere gehören auch in diesem Winter zu den absoluten Trendschuhen. Noch verliebter sind wir aber in die angesagten „Slouchy-Boots“: Sie sind knautschig, lässig und gerade DAS Lustobjekt stylischer Frauen. Wie man die Trend-Teile am besten kombiniert, zeigen uns Irina Shayk & Co. Besonders die schwarzen Jimmy-Choo-Stiefel von Kaia Gerber haben es uns angetan – schlichte Sexyness par excellence.

© Getty Images

Kaia Gerber
© WireImage

Irina Shayk