Aila Wang: Die jüngste Fashionista der Welt

Alexander Wangs kleine Nichte

Aila Wang: Die jüngste Fashionista der Welt

Die dreijährige Nichte von US-Designer Alexander Wang ist der neue Star am Mode-Himmel. Sie gilt als jüngste Fashionista der Welt. Mit ihrem Styling zieht sie alle Blicke auf sich, sorgt aber auch für Kritik.

Olivia Palermo oder Alexa Chung können einpacken. Nun gibt es nämlich eine neue Fashionista in der Mode-Welt. Aila Wang: Drei Jahre jung, immer top gestylt, und die kleine Nichte von Star-Designer Alexander Wang.

New York, Paris, Mailand, London
Es gibt keine Fashion-Metropole wo die süße Halb-Chinesin noch nicht zu Besuch war. Auf der New York Fashion Week stahl sie einigen Designern die Show. Denn wo das modebewusste Mädchen auftaucht, ist Blitzlicht-Gewitter garantiert. Grund dafür ist ihr außergewöhnlicher Style. Das einzige, was sie nämlich nicht will, ist wie ein Kind ausschauen. Daher werden auch  Mini-Chanel-Bags ausgeführt. Denn die edelsten Marken sind gerade gut genug für Aila.

Stilsicher
Ihren persönlichen Style hat das Mini-Model längst gefunden. Sie liebt schwarz. So trägt sie ihre kleinen Kleider, Röcke und Hosen hauptsächlichen in dunklen Tönen. Zeitlos und elegant! Immer wieder gab es Kritik an die Eltern der Dreijährigen. Dekadenz wurde der Familie vorgeworfen. Diese wehrten sich allerdings und stellten fest: „Aila liebt Mode. Ihr größtes Hobby ist es Klamotten anzuprobieren und neue Looks zu kombinieren.“ Bei ihrem berühmten Onkel wohl auch kein Wunder.

Diashow: So stylish ist Aila Wang

So stylish ist Aila Wang

×