Wissen Sie, was diese Symbole bedeuten?

Der Wäsche-Guide

Wissen Sie, was diese Symbole bedeuten?

Die Waschsymbole auf dem Pflege-Etikett stellen selbst die routinierteste Hausfrau auf die Probe. Was bedeuten die Dreiecke, Quadrate und Buchstaben? Wem seine Kleidung am Herzen liegt, der sollte die Zeichen aber unbedingt zu deuten wissen. Ein falsch gewählter Waschgang genügt, und schon ist das Lieblingssteil womöglich ruiniert.

Reinigung
Besonders heikel sind Kleidungsstücke, die aus mehreren Materialien gefertigt worden sind: hier sollten Sie sich an die Pflegeanweisungen für den empfindlichsten Stoff halten. Im Zweifelsfall lieber zur Putzerei bringen - die Reinigungs-Experten können Sie beraten.

Kennen Sie alle Symbole, mit denen das Waschetikett versehen ist? Hier die Slideshow der wichtigsten Waschinweise.

Diashow Waschen Sie richtig?

Textilpflege

Handwäsche! Kleidungsstücke, die mit diesem Zeichen versehen worden sind, sollten Sie ausschließlich mit der Hand waschen.

Textilpflege

Nicht waschen!

Textilpflege

In dem Wasch-Piktogramm ist die Gradzahl angegeben, bei der man das Kleidungsstück waschen sollte. Keinesfalls sollte man die die Grad höher stellen, sonst könnten sie das Gewebe beschädigen. Niedriger geht natürlich.

Textilpflege

Die Linie unter dem Symbol weist darauf hin, ihr Kleidungsstück nur schönend zu schleudern.

Textilpflege

Bügeln ist in bei diesem Symbol mit hoher Temperatur erlaubt. Bei weniger Punkten sollte man die Temperatur entsprechend niedriger stellen.

Textilpflege

Dieses Teil darf man nicht bügeln!

Textilpflege

Das Dreieck-Symbol bezieht sich auf das Bleichen von Kleidungsstücken. Bei diesem Symbol darf man mit Chlor oder Sauerstoff bleichen.

Textilpflege

Achtung: Bleichen ist nicht erlaubt!

Textilpflege

Trocknen in der Trommel ist erlaubt.

Textilpflege

Bei diesem Symbol sollte man das Trocknen in der Trommel lieber lassen, wenn man das Kleidungsstück nicht ruinieren will.

Textilpflege

Der Kreis bezieht sich auf professionelle Reinigung. In diesem Fall weist der Buchstabe darauf hin, das Kleidungsstück mit Perchlorethylen professionel putzen zu lassen. Also keinesfalls zuhause in die Waschmaschine stecken, sonst könnten Sie das Stück ruinieren.

1 / 11

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum