15. November 2011 10:57
Modepreis
Vogue Fashion Fund Awards 2011
Zahlreiche Stars traffen sich bei der glamourösen Designer-Preisverleihung in NY.
Vogue Fashion Fund Awards 2011
© Getty Images

Zum 8. Mal gab gestern Abend der „Council of Fashion Designers of America“ (CFDA) gemeinsam mit der US-amerikanischen Vogue die Gewinner des rennomierten Fashion Fund Awards bekannt. Heuer wurde der 27-jährige Designer Joseph Altuzarra im Rahmen der glamourösen Gala im Skylight Soho in New York ausgezeichnet. Auf Platz 2 landete Schmuckdesignerin Pamela Love. Das Komitee, welches über die Gewinner entschied, setzte sich aus der Vogue-Chefin Anna Wintour, Modejournalist Mark Holgate und Designerin Diane von Furstenberg zusammen. Hauptredner des Abends war Designer  Calvin Klein.

Star-Treffpunkt
Der Fashion Fund Award wurde im Jahr 2003 gegründet um aufstrebende, talentierte Designer zu fördern. Jeder der Gewinner erhält neben einem Geldpreis die Möglichkeit sich durch einen Mentor in wirtschaftlichen Fragen beraten zu lassen. Wie immer war das Event auch für zahlreiche Stars ein Treffpunkt. Unter den Gästen waren Model Doutzen Kroes, die frisch gekürte 14-jährige Stilikone Chloe Moretz, sowie Ivanka Trump.