Victoria Beckham steht auf Streifen

Fashion Week New York

Victoria Beckham steht auf Streifen

Begleitet von Ehemann David und Sohn Brooklyn hat die Designerin Victoria Beckham (40) bei der Fashion Week in New York ihre Kollektion für Frühjahr und Sommer 2015 gezeigt. Die Kleider, Mäntel und Hosenanzüge, die Beckham am Sonntag in der Eingangshalle eines Wolkenkratzers nahe der Wall Street vorführte, waren vorwiegend in schwarz, weiß, beige, rot und rosa gehalten.

Streifen und Blumen
Die ansonsten für ihren schlichten Stil bekannte Designerin verwendete diesmal auch viel Streifen- und Blumenmuster. In der ersten Reihe bewunderten ihr Ehemann, der frühere Profi-Fußballer David Beckham, und Brooklyn, der älteste Sohn des Paares, die Kollektion. Auch die Mode-Journalistinnen Anna Wintour, Grace Coddington und Suzy Menkes verfolgten die Schau. Beckham, die als Sängerin bei den Spice Girls bekannt geworden war, inzwischen aber seit mehreren Jahren als Mode-Designerin arbeitet, zeigte sich zum Schluss der Schau kurz im schlichten schwarzen Pullover und dunkelgrünen Rock.

Diashow Victoria Beckham FWNY

Victoria Beckhan Spring/Summer 2015

Victoria Beckhan Spring/Summer 2015

Victoria Beckhan Spring/Summer 2015

Victoria Beckhan Spring/Summer 2015

Victoria Beckhan Spring/Summer 2015

Victoria Beckhan Spring/Summer 2015

Victoria Beckhan Spring/Summer 2015

Victoria Beckhan Spring/Summer 2015

Victoria Beckhan Spring/Summer 2015

Victoria Beckhan Spring/Summer 2015

Victoria Beckhan Spring/Summer 2015

Victoria Beckhan Spring/Summer 2015

Victoria Beckhan Spring/Summer 2015

Victoria Beckhan Spring/Summer 2015

Victoria Beckhan Spring/Summer 2015

Victoria Beckhan Spring/Summer 2015

Victoria Beckhan Spring/Summer 2015

Victoria Beckhan Spring/Summer 2015

Victoria Beckhan Spring/Summer 2015

Victoria Beckhan Spring/Summer 2015

Victoria Beckhan Spring/Summer 2015

Victoria Beckhan Spring/Summer 2015

Victoria Beckhan Spring/Summer 2015

Victoria Beckhan Spring/Summer 2015

Victoria Beckhan Spring/Summer 2015

1 / 25

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum