Trend-Shoppen mit Noah Becker als DJ

"Fashion Check-in" in Wien:

Trend-Shoppen mit Noah Becker als DJ

Am 12. Oktober steigt die nächste Ausgabe der Eventreihe "Fashion Check-in" im Wiener Hotel Le Meridien. Dann können Modehungrige durch die aktuellen Herbst- und Wintertrends stöbern. Außerdem hat ein Promi-Spross einen großen Auftritt: Boris Beckers Sohn Noah Becker wird als DJ der Menge einheizen, sagte Veranstalterin Liliana Klein der APA. Außerdem wird die neue Kollektion seiner T-Shirt-Linie "Fancy" erhältlich sein.

Insgesamt 20 Pop-up-Boutiquen mit nationalen und internationalen Labels wie "Ebony & Ivory", "Eva Poleschinski", "Just Eve" oder "Excellenz" werden dabei auf einem kompletten Stockwerk des Hotels ihre Waren feilbieten. Mode gibt es für Frauen und Männer.

Die "Fashion Check-in"-Events haben in der Vergangenheit bereits mehrmals stattgefunden - ebenfalls mit prominenten Zuständigen für adäquate musikalische Untermalung: So sind u.a. bereits Boy George oder Milli Vanilli aufgetreten.

Vor Weihnachten findet die Veranstaltung zum ersten Mal auch außerhalb Wiens statt. Am 23. November kann im Salzburger Hotel Stein beim "Fashion Check-in Xmas Special" eingekauft werden.

Fashion Week Übersicht 1/5
 Wien
11.9.–15.9. MQ ViennaFashion Week

11. 9.: Michel Mayer, Elfenkleid, Irina Vitjaz
12. 9.: Callisti
14. 9.: Anelia Peschev, Göttin des Glücks
New York
5.9.–12.9. New York Fashion Week

5. 9.: BCBG Max Azria, Desigual, Richard Chaie
6. 9.: Project Runway, Carmen Marc Valvo
7. 9.: Lacoste, Hervé Léger, Monique Huillier
8. 9.: DKNY, Diane v. Fürstenberg, Zac Posen
9. 9.: Donna Karan, Tommy Hilfiger, C. Herrera
10. 9.:  Vera Wang, Jenny Packham, Diesel
11. 9.:  Michael Kors, Betsey Johnson, J. Mendel
12. 9.: Ralph Lauren, Calvin Klein
London
13.9.-17.9. London Fashion Week

13.9.: Jean-Pierre Braganza, Todd Lynn, Ostwald Helgason
14.9.: Sister by Sibling, John Rocha, Julien Macdonald, Richard Nicoll
15.9.: Mulberry, L’Wren Scott, Temperley London, Vivienne Westwood Red Label
16.9.: Christopher Kane, Marques’Almeida, Burberry Prorsum, Tom Ford
17.9.: Adidas by Stella McCartney, Simone Rocha, Emilio de la Morena, Haihen Wang
Mailand
18.9.-23.9. Mailand Fashion Week

18.9.: Dswuared2, Gucci, Alberta Feretti, Byblos Milano
19.9.: Max Mara, Fendi, Just Cavalli, Prada, Anteprima
20.9.: Emporio Armani, Etro, Blumarine, Tod’s, Trussardi, Aigner, Versace
21.9.: Bottega Ventta, Roberto Cavalli, Jil Sander, Emilio Pucci, Moschino, Philipp Plein
22.9.: Marni, Laura Biagiotti, Missoni, Salvatore Ferragamo, Musso
23.9.: Giorgio Armani, Genny, Frenkie Morello, Christiano Burani
Paris
24.9.-2.10. Paris Fashion Week

24.9.: Lucien Pellat Finet, Anthony Vaccarello, Julien David, Jaquemus
25.9.: Christophe Lemaire, Guy Laroche, Felipe Oliveira Baptiste, Rochas,
26.9.: Balenciaga, Carven, Nina Ricci, Lanvin, Olympiale Tan
27.9.: Yang Li, Roland Mouret, Issey Miyake, Christian Dior, Isabel Mareant
28.9.: Tsumori Chisato, Martin Grant, Vivienne Westwood, Jean Paul Gaultier
29.9.: Kenzo, Céline, Chloé, John Galliano, Akris, Givenchy
30.9.: Stella McCartney, Léonard, Emanuel Ungaro, Elie Saab, Saint Laurent
1.10.: Chanel, Jean Charles de Castelbajac, Valentino, Alexander McQeen
2.10.: Louis Vuitton, Miu Miu, Hermès, Lie Sang Bong, Gosia Baczynska
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum