Kult-Holzschuhe bei H&M

Ab sofort erhältlich

Kult-Holzschuhe bei H&M

Nach der erfolgreichen Kooperation mit dem französischen Couture-Haus Lanvin feiert das schwedische Modehaus jetzt eine neue Zusammenarbeit mit Swedish Hasbeens - welche für seine Retro-Holzschuhe bekannt sind.

Diashow Swedish Hasbeens & H&M

Swedish Hasbeens & H&M

In Weiß...

Swedish Hasbeens & H&M

...Beige...

Swedish Hasbeens & H&M

...Rot...

Swedish Hasbeens & H&M

...weiß...

Swedish Hasbeens & H&M

...schwarz...

Swedish Hasbeens & H&M

...und beige.

Swedish Hasbeens & H&M

Ann-Sofie Johansson und Emy Blixt

1 / 7


Nicht auf dem Holzweg
Die Entstehungsgeschichte des Kult-Labels 'Swedish Hasbeens' beginnt 2006, als Emy Blixt im Keller einer Schuhfabrik auf über 300 Paar Clogs aus den 70er-Jahren stößt. Sofort ist sie von dem schlichten Design und der Qualität der Schuhe angetan. Gemeinsam mit ihrer Schulfreundin Cilla Wingard-Neumann überarbeiten sie die Klassiker, um sie anschließend auf den Markt zu bringen.

Kult-Schuhe bei H&M
Exklusiv für H&M haben die jungen Designerinnen zwei Wedges – das sind Schuhe mit Keilabsatz – und eine sommerliche Sandalen-Variante mit Absatz entworfen. Die Modelle wird es in den Farben Hellbraun, Weiß und Rot auf heller Sohle und in Schwarz geben. Die Kult-Schuhe werden zwischen 50 und 60 Euro kosten und sind somit günstiger als die eigentlichen 'Originale' – deren Preis liegt bei vergleichsweise stolzen 170 Euro.

Ab dem 20. April 2011 kann man die Holzschuhe bei H&M käuflich erwerben.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum