So viele Schuhe hat die Österreicherin

Sneaker vs. Heels

So viele Schuhe hat die Österreicherin

Frauen und Schuhe – eine lebenslange Liebesgeschichte. Der Schuhhersteller Deichmann wollte dieses Thema genauer untersuchen und beauftragte Marketagent.com mit einer Online Studie. Insgesamt wurden 505 Personen aus Österreich befragt.

Sneakers sind die beliebtesten Schuhe

Die Umfrage ergab, dass Schuhe von 81,6% der Befragten mit Komfort assoziiert werden. Als Lieblingsschuhe der österreichischen Frauen gelten mit hohem Abstand Sneakers (34,1%). Bei den Männern ist es ähnlich: Knapp ein Drittel der Männer bevorzugt Sneakers.  Frauen setzen  sowohl in der Freizeit als auch bei der Arbeit vorrangig auf flache Schuhe, während rund zwei Drittel zumindest beim Ausgehen auf High Heels setzen. Für 8 von 10 Personen sind beim Schuhkauf Produkte guter Qualität zu günstigen Preisen wichtig.  Für je etwa die Hälfte der Befragten sind Schuhe ein Ausdruck ihrer Persönlichkeit (52,3%).

So viele Paar Schuhe besitzen die meisten

Im Mittel stehen bei der Mehrheit  12 Paar Schuhe im Schrank, wobei es hier eindeutige Unterschiede zwischen den Geschlechtern gibt. Wenig überraschend ist, dass Frauen mit 20 Paaren im Mittel mehr Schuhe als Männer besitzen. Herr Österreich hat 8 Paar Schuhe im Schrank.

 27,1% haben 6-10 Paar im Schuhschrank, während nur 12,7% mehr als 30 Paar Schuhe besitzen. 62% davon werden auch regelmäßig getragen. 2018 sind im Durchschnitt drei Paar Schuhe dazugekommen, wobei Frauen mit 4 Paaren tendenziell mehr Schuhe geshoppt haben. Das war den ÖsterreicherInnen durchschnittlich eine Ausgabe von 229,- € wert.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum