Replay eröffnet Design-Flagship Store

Mailand

Replay eröffnet Design-Flagship Store

Replay hat sich mit Roman and Williams Buildings and Interiors zusammengetan zwecks Erschließung eines breit gefächerten Ansatzes im Bereich Einzelhandel durch Eröffnung des neuen, 1.500 Quadratmeter großen Flagship Stores an der Mailänder Piazza Gae Aulenti am 19. September 2014. Der Flagship Store liegt im Zentrum des trendigen Stadtteils Porta Nuova. Definitiv der Ort, an dem es derzeit in Mailand abgeht.

Konzept: Kino und Theater.
Als Ergebnis von umfassenden Nachforschungen in der Geschichte der Marke und ihrer Werte und von Besuchen in der Fabrik zur Studie der Denim Herstellungsverfahren konzipierte das Architektenduo für Replay die Vision von The Stage und ließ sich dabei vom Verhältnis inspirieren, das Rebellen jeder Art zum Denim haben.  Mit Replay The Stage griffen Robin Standefer und Stephen Alesch zum ersten Mal seit Beginn ihres Unternehmens direkt ihre eigenen tiefgehenden Erfahrungen in den Bereichen Set Design und Art Direktion in der Filmindustrie auf und entwickelten das Konzept eines arbeitenden Sound Stage als Geschäft. Sie machten es zur Vitrine für die Kulissen selbst sowie für die Räume, die Ausstattung und dahinter liegenden Bereiche, die alle zusammen den Prozess des Filmemachens verkörpern. Das gesamte Projekt kreist um das Konzept Kino/Theater. Die Struktur ist in der Tat als richtiggehende Bühne konzipiert, wo es keine festen Strukturen gibt, wo sich dagegen alles wie in einem Handlungsablauf im Kino ändert.

 

Replay © FASHION BOX PRESS OFFICE

 

                                                                           Foto: FASHION BOX PRESS OFFICE

Design
Die Gäste treten ein auf einen rau polierten Betonboden und sehen ein Gitter aus Filmlichtern, die von der ausgeschwärzten Decke herunterhängen. Die Rückseiten der „Appartements“ überall herum enthalten verschiedene Bühnenbilder: ein bescheidenes Haus im Westernstil mit altmodischer Tapete, eine verlassene amerikanische Scheune, die gleichzeitig von der Sonne in der Wüste rissig und gealtert, aber unerklärlicherweise voller Jeans ist, eine richtiggehende 1928er Schneiderwerkstatt in Manhattan, die irgendwie nach Mailand transportiert wurde. Jede Szene sorgt für eine Überraschung – der Tornado ist in Wirklichkeit ein wirbelndes Kaleidoskop von Schmetterlingen aus Messing; die Scheune hat gerahmte Fensterausblicke über eine Wüstenlandschaft hin zu einem malerischen Sonnenuntergang, der in Wirklichkeit eine aufwendig gemalte Kulisse ist. Im Gegensatz dazu ist die Schneiderwerkstatt nicht nur eine reine Szene, sondern auch eine Arbeitsstätte, wo die Gäste sich ein maßgeschneidertes Paar Jeans anfertigen lassen können.

Im Zentrum des Raums gehen die Gäste eine weite, offene Industrie-Stahltreppe hinauf zu einem Treppenabsatz, von wo aus sie auf dichte Ebenen mit Ausstattungen und Elementen blicken, die eine echte Hollywood Bühne ausmachen – von Laufstegen und Kabelbändern bis hin zu einer Kamera auf einem Galgen-Rigg und robusten Lichtern und Leitern, die den vielfältigen Welten einer epischen amerikanischen Geschichte eine mitteilsame Erzählung entnehmen, wo sogar der Propeller der Titanic hoch oben zu fliegen scheint.

Matteo Sinigaglia, Geschäftsführer von Fashion Box, kommentiert: “Die Zusammenarbeit von Roman & Williams mit Replay ist eine außergewöhnliche Gelegenheit. Sie sind Träumer mit einer Vision, sie sind extrem kreativ und
innovativ mit einer grenzenlosen Vorstellungskraft. Sie haben sofort unser Bestreben nach Wandel und Evolution verstanden und entwickelten dieses verblüffende Projekt. Ich glaube fest, dass wir die Revolution im Einzelhandel gemeinsam vorantreiben werden.“ Die Stargäste der Eröffnung waren Alessandra Ambrosio, Coco Rocha und Fußball-Star Neymar Jr.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum