Passt die Rocklänge zu Ihrer Figur?

Mittels Formel berechnen

Passt die Rocklänge zu Ihrer Figur?

Jeder kennt das doch: Gerade jetzt im Sommer und vor allem am Beginn eines warmen Wochenendes sehen Frauen an jeder Ecke in den Schaufenstern bezaubernde Röcke, die man am liebsten alle mit nach Hause nehmen würde. Oft aber kommt es zur bitterbösen Enttäuschung. Der Rock sitzt nicht richtig, lässt einen unvorteilhaft aussehen oder verdeckt die schönen Rundungen. Dank der Mathematikerin Lily Serna sind aber dies nun Probleme der Vergangenheit. Sie hat nämlich eine Formel für die perfekte Rocklänge entwickelt.

Die Formel basiert auf dem Prinzip des sogenannten „Goldenen Schnitts“. Diese wird vor allem bei Architekten und Künstlern seit Jahrhunderten verwendet, um Werke und Gebäude zu schaffen.

So errechnen die Ihre optimale Rock-Länge:
Messen Sie  zunächst die Länge Ihres Körpers von den Schultern bis zum Fußboden in Zentimetern. Bedenken Sie dabei, dass die Höhe der High Heels eventuell mitgerechnet werden muss.

Teilen Sie diese Zahl durch 1,618 - dem Goldenen Schnitt. Die daraus resultierende Zentimeterzahl ist Ihre optimale Rocklänge von den Schultern herab gemessen.

Diashow Die Formel zur perfekten Rock-Länge

Maxi-Rock

Diese Länge passt perfekt für Frauen mit langen Beinen. Zierliche Frauen sollten auf den Maxi-Rok verzichten, da er viel zu sehr staucht.

7/8-Rock

Durch die Rocklänge werden die Beine optisch gestreckt. Kräftige Hüften können mit einem weiten Midirock kaschiert werden.

Mini-Rock

Vornehmlich für Teens und Twens geeignet und auch nicht für jeden Anlass passend.

Italienischer-Rock

Diese Rocklänge kann von den meisten Frauen getragen werden, da die Problemzonen wie Oberschenkel und Knie bedeckt sind.

Mindi-Rock

Auch bei diesem Rock wirken die Beine länger. Dieser Rock passt genauso wie der 7/8-Rock zu schlanken Frauen.

Ladymini-Rock

Diese Rocklänge ist vor allem für junge Frauen sehr attraktiv. Sie entspricht den meisten Büro-Dresscodes und wirkt, da die Knie gezeigt werden, sehr frech.

Mezzo-Rock

Hat den gleichen Effekt wie ein Midi. Er kaschiert Problemzonen wie Oberschenkel oder ein breites Becken.

1 / 7

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum