Pariser Fashion Week im Zeichen des Klimawandels

Von Dior bis Lanvin

Pariser Fashion Week im Zeichen des Klimawandels

Die Pariser Fashion Week steht in dieser Woche ganz im Zeichen des Klimawandels. Das Luxusunternehmen Kering kündigte zum Beginn der Modeschauen an, sich zur vollständigen Klimaneutralität zu verpflichten. Es möchte seine Treibhausgasemissionen sogar rückwirkend ab 2018 kompensieren.

Maria Grazia Chiuri hatte den Erhalt biologischer Vielfalt zum zentralen Thema der Dior-Show gemacht. Als Catwalk diente ein Wald aus Dutzenden von Bäumen, kreiert vom Pariser Umwelt- und Designkollektiv Coloco. Unter dem Motto #PlantingForTheFuture sollen die Bäume später zur Begrünung genutzt werden. Für die Kollektion hatte Chiuri passend dazu eine Gärtnerin im Kopf. Sie trägt kleine Strohhüte, Kleider aus Bastfransen und kurze Kombishorts mit klobigen Stiefeln, Espadrilles oder flachen Sandalen.

Dior © Getty Images

Die Französin Marine Serre geht das Thema Klimawandel noch radikaler an. Sie fragt sich, wie sich Menschen wohl anziehen werden, die in Bunkern die Klimakatastrophe überlebt haben. Serres Vision nach tragen sie Mundschutze und verwerten wieder, was sie finden können. Gehäkelte Tischdecken, Bettwäsche und Vorhänge verwandelnd sie in Kleider und Tops. Ihre Welt ist außerdem so heiß geworden, dass sie Anzüge aus Handtuchstoffen tragen.

Marine Serre © Getty Images

Dass wir dem Wetter hoffnungslos ausgeliefert sind, zeigte sich dann auch bei der Show von Lanvin am Mittwochmorgen. Das Modehaus hatte seine Präsentation im Garten des Musee du Quai Branly unter freiem Himmel geplant. Doch die Gäste mussten sich die Kollektion bei strömendem Regen ansehen.

Lanvin © Getty Images

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum