Dieser Designer entwirft heuer für H&M

Mode-Sensation

Dieser Designer entwirft heuer für H&M

Die ganze Welt blickt dieser Tage nach Cannes, wo Schauspielerinnen, Models und Popstars am roten Teppich des Filmfestivals die atemberaubenden Kreationen der Couturiers präsentieren. Ein Designer steht bei den Stars ganz hoch im Kurs: Der Italiener Giambattista Valli, bekannt für seine skulpturen Kleider aus Taft. Und bald können wir und alle ein bisschen Red-Carpet-Glam in unsere Garderobe holen, denn Valli macht heuer gemeinsame Sache mit der schwedischen Textilkette H&M.

 

 


 

 

Flash-Kollektion schon ab Samstag

Im Rahmen der amfAR-Gala ließ man die Katze aus dem Sack. Models wie Kendall Jenner und die Bloggerin Chiara Ferragni trugen die Roben aus der Valli-Kollektion für H&M. Zeitgleich startete man die Social-Media-Kampagne auf Instagram, welche erste Einblicke gewährt. Die Kleider orientieren sich stark an den bonbonfarbenen Runway-Looks und sind für den ganz großen Auftritt gedacht.

Ab diesem Samstag wird es schon einen kleinen Vorgeschmack auf die Kollektion geben.  Ausgewählte Teile werden sowohl online als auch in den Stores erhältlich sein sein. Das gesamte Ergebnis der Zusammenarbeit des Designers und des Textilriesen wird dann ab 7. November für lange Schlangen vor den H&M-Geschäften sorgen.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum