Goodbye D&G

Letzte Show in Mailand

Goodbye D&G

Der zweite Tag der Mailänder Modewochen hatte gleich einen Abschied auf dem Programm. Das Design-Duo Domenico Dolce und Stefano Gabbana präsentierten ihre letzte D&G-Kollektion. Die günstigere Zweitlinie von Dolce & Gabbana verabschiedete sich mit einer farbenprächtigen Sommerkollektion. Auch die Italo-Größen Prada und Fendi begeisterten das Modepublikum.

Diashow D&G F/S 2012

D&G F/S 2012

Domenico Dolce und Stefano Gabbana präsentierten in Mailand die letzte D&G-Kollektion. Dolce & Gabbana wird es aber weiterhin geben.

D&G F/S 2012

Domenico Dolce und Stefano Gabbana präsentierten in Mailand die letzte D&G-Kollektion. Dolce & Gabbana wird es aber weiterhin geben.

D&G F/S 2012

Domenico Dolce und Stefano Gabbana präsentierten in Mailand die letzte D&G-Kollektion. Dolce & Gabbana wird es aber weiterhin geben.

D&G F/S 2012

Domenico Dolce und Stefano Gabbana präsentierten in Mailand die letzte D&G-Kollektion. Dolce & Gabbana wird es aber weiterhin geben.

D&G F/S 2012

Domenico Dolce und Stefano Gabbana präsentierten in Mailand die letzte D&G-Kollektion. Dolce & Gabbana wird es aber weiterhin geben.

D&G F/S 2012

Domenico Dolce und Stefano Gabbana präsentierten in Mailand die letzte D&G-Kollektion. Dolce & Gabbana wird es aber weiterhin geben.

D&G F/S 2012

Domenico Dolce und Stefano Gabbana präsentierten in Mailand die letzte D&G-Kollektion. Dolce & Gabbana wird es aber weiterhin geben.

D&G F/S 2012

Domenico Dolce und Stefano Gabbana präsentierten in Mailand die letzte D&G-Kollektion. Dolce & Gabbana wird es aber weiterhin geben.

D&G F/S 2012

Domenico Dolce und Stefano Gabbana präsentierten in Mailand die letzte D&G-Kollektion. Dolce & Gabbana wird es aber weiterhin geben.

D&G F/S 2012

Domenico Dolce und Stefano Gabbana präsentierten in Mailand die letzte D&G-Kollektion. Dolce & Gabbana wird es aber weiterhin geben.

D&G F/S 2012

Domenico Dolce und Stefano Gabbana präsentierten in Mailand die letzte D&G-Kollektion. Dolce & Gabbana wird es aber weiterhin geben.

D&G F/S 2012

Domenico Dolce und Stefano Gabbana präsentierten in Mailand die letzte D&G-Kollektion. Dolce & Gabbana wird es aber weiterhin geben.

D&G F/S 2012

Domenico Dolce und Stefano Gabbana präsentierten in Mailand die letzte D&G-Kollektion. Dolce & Gabbana wird es aber weiterhin geben.

D&G F/S 2012

Domenico Dolce und Stefano Gabbana präsentierten in Mailand die letzte D&G-Kollektion. Dolce & Gabbana wird es aber weiterhin geben.

D&G F/S 2012

Domenico Dolce und Stefano Gabbana präsentierten in Mailand die letzte D&G-Kollektion. Dolce & Gabbana wird es aber weiterhin geben.

D&G F/S 2012

Domenico Dolce und Stefano Gabbana präsentierten in Mailand die letzte D&G-Kollektion. Dolce & Gabbana wird es aber weiterhin geben.

D&G F/S 2012

Domenico Dolce und Stefano Gabbana präsentierten in Mailand die letzte D&G-Kollektion. Dolce & Gabbana wird es aber weiterhin geben.

D&G F/S 2012

Domenico Dolce und Stefano Gabbana präsentierten in Mailand die letzte D&G-Kollektion. Dolce & Gabbana wird es aber weiterhin geben.

D&G F/S 2012

Domenico Dolce und Stefano Gabbana präsentierten in Mailand die letzte D&G-Kollektion. Dolce & Gabbana wird es aber weiterhin geben.

1 / 19


In einem Statement erklärte das Design-Duo, dass es in Zukunft mit mehr Kraft und Energie in die Kollektion von Dolce&Gabbana stecken wird. Die letze Kollektion für die nächste Saison zeigte wunderschöne Seidenkleider und opulente Muster, die dennoch sommerlich-leicht wirken.

Diashow Fendi F/S 2012

Fendi F/S 2012

Ungewöhnlich: Rita Levi-Montalcini, eine 102-jährige italienische Neurologin, die den Nobel Preis 1986 gewann, diente Fendi als modische Inspiration.

Fendi F/S 2012

Ungewöhnlich: Rita Levi-Montalcini, eine 102-jährige italienische Neurologin, die den Nobel Preis 1986 gewann, diente Fendi als modische Inspiration.

Fendi F/S 2012

Ungewöhnlich: Rita Levi-Montalcini, eine 102-jährige italienische Neurologin, die den Nobel Preis 1986 gewann, diente Fendi als modische Inspiration.

Fendi F/S 2012

Ungewöhnlich: Rita Levi-Montalcini, eine 102-jährige italienische Neurologin, die den Nobel Preis 1986 gewann, diente Fendi als modische Inspiration.

Fendi F/S 2012

Ungewöhnlich: Rita Levi-Montalcini, eine 102-jährige italienische Neurologin, die den Nobel Preis 1986 gewann, diente Fendi als modische Inspiration.

Fendi F/S 2012

Ungewöhnlich: Rita Levi-Montalcini, eine 102-jährige italienische Neurologin, die den Nobel Preis 1986 gewann, diente Fendi als modische Inspiration.

Fendi F/S 2012

Ungewöhnlich: Rita Levi-Montalcini, eine 102-jährige italienische Neurologin, die den Nobel Preis 1986 gewann, diente Fendi als modische Inspiration.

Fendi F/S 2012

Ungewöhnlich: Rita Levi-Montalcini, eine 102-jährige italienische Neurologin, die den Nobel Preis 1986 gewann, diente Fendi als modische Inspiration.

Fendi F/S 2012

Ungewöhnlich: Rita Levi-Montalcini, eine 102-jährige italienische Neurologin, die den Nobel Preis 1986 gewann, diente Fendi als modische Inspiration.

Fendi F/S 2012

Ungewöhnlich: Rita Levi-Montalcini, eine 102-jährige italienische Neurologin, die den Nobel Preis 1986 gewann, diente Fendi als modische Inspiration.

Fendi F/S 2012

Ungewöhnlich: Rita Levi-Montalcini, eine 102-jährige italienische Neurologin, die den Nobel Preis 1986 gewann, diente Fendi als modische Inspiration.

Fendi F/S 2012

Ungewöhnlich: Rita Levi-Montalcini, eine 102-jährige italienische Neurologin, die den Nobel Preis 1986 gewann, diente Fendi als modische Inspiration.

Fendi F/S 2012

Ungewöhnlich: Rita Levi-Montalcini, eine 102-jährige italienische Neurologin, die den Nobel Preis 1986 gewann, diente Fendi als modische Inspiration.

Fendi F/S 2012

Ungewöhnlich: Rita Levi-Montalcini, eine 102-jährige italienische Neurologin, die den Nobel Preis 1986 gewann, diente Fendi als modische Inspiration.

Fendi F/S 2012

Ungewöhnlich: Rita Levi-Montalcini, eine 102-jährige italienische Neurologin, die den Nobel Preis 1986 gewann, diente Fendi als modische Inspiration.

Fendi F/S 2012

Ungewöhnlich: Rita Levi-Montalcini, eine 102-jährige italienische Neurologin, die den Nobel Preis 1986 gewann, diente Fendi als modische Inspiration.

Fendi F/S 2012

Ungewöhnlich: Rita Levi-Montalcini, eine 102-jährige italienische Neurologin, die den Nobel Preis 1986 gewann, diente Fendi als modische Inspiration.

Fendi F/S 2012

Ungewöhnlich: Rita Levi-Montalcini, eine 102-jährige italienische Neurologin, die den Nobel Preis 1986 gewann, diente Fendi als modische Inspiration.

Fendi F/S 2012

Ungewöhnlich: Rita Levi-Montalcini, eine 102-jährige italienische Neurologin, die den Nobel Preis 1986 gewann, diente Fendi als modische Inspiration.

Fendi F/S 2012

Ungewöhnlich: Rita Levi-Montalcini, eine 102-jährige italienische Neurologin, die den Nobel Preis 1986 gewann, diente Fendi als modische Inspiration.

Fendi F/S 2012

Ungewöhnlich: Rita Levi-Montalcini, eine 102-jährige italienische Neurologin, die den Nobel Preis 1986 gewann, diente Fendi als modische Inspiration.

Fendi F/S 2012

Ungewöhnlich: Rita Levi-Montalcini, eine 102-jährige italienische Neurologin, die den Nobel Preis 1986 gewann, diente Fendi als modische Inspiration.

Fendi F/S 2012

Ungewöhnlich: Rita Levi-Montalcini, eine 102-jährige italienische Neurologin, die den Nobel Preis 1986 gewann, diente Fendi als modische Inspiration.

1 / 23

Wissenschaft bei Fendi

Die wohl ungewöhnlichste Inspiration für eine Modekollektion kommt von Fendi, die 102 Jahre alte Rita Levi-Montalcini, die als italienische Neurologin 1986 den Nobel Preis für Medizin erhielt. Dementsprechend kann die Kollektion als ernsthaft, praktisch und auch "akademisch" bezeichnet werden. Schließlich wurden die Haare der Models ähnlich wie die von Albert Einstein gestylt. Die Welt der Wissenschaft durch den Blick der Mode eben...

Diashow Prada F/S 2012

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

Prada F/S 2012

Satin, besticktes Leder, Chiffon und Plissee kombiniert mit vielen Farben und Mustern machen die Kollektion von Prada aus.

1 / 19

Prada im Mustermix
Bomber-Jacken mit Satin und bestickten Leder, Twin-Sets aus Chiffon und knielange Plisseeröcke im typischen Prada-Mustermix zogen sich durch die Kollektion. Gewagte Farbkombinationen wie Babyblau und Rot sowie Aquamarin und Pink taten ihr übriges um die Fashionistas vollends in Verzückung zu versetzen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum