17. November 2011 12:06
Accessoires
Liz Taylors Schmuck unter dem Hammer
In New York wird Anfang Dezember Liz Taylors Schmuck versteigert.
Liz Taylors Schmuck unter dem Hammer
© Photo Press Service, www.pps.at

Liz Taylors Schmucksammlung ist ein wahrer Schatz.  Das Auktionshaus Christie’s wird am 13.Dezember in New York  einen Großteil davon versteigern.
Unter den 80 Schmuckstücken ist auch jener Ring, den sie 1968 von Richard Burton geschenkt bekommen hatte. Er wird auf 2,5 bis 3 Millionen Dollar geschätzt. Auch die antike Tiara die sie 1957 zur Oscarverleihung getragen hatte wird angeboten.

Liebesgaben
Das besondere Highlight ist aber der  sagenhafte Taj-Mahal-Diamant, den sie ebenfalls von Burton zu ihrem 40.Geburtstag erhielt. Der herzförmige Stein war im 17.Jahrhundert im Besitz  jenes indischen Moguls, der den Taj Mahal errichten ließ.

Zur Zeit sind die „Kronjuwelen“ noch auf Weltreise, unter anderem sind sie in Moskau, London, Dubai, Genf und Paris. Elisabeth Taylor starb im März dieses Jahr in Los Angeles an Herzversagen.  Von Kindestagen an ein Star blickte sie auf 2-fachen Oscarruhm zurück. Sie wurde 79 Jahre alt.