06. Juli 2011 15:12
50er-Jahre Stil
Lena Hoschek bei Berlin Fashion Week
Die Austro-Designerin Lena Hoschek präsentierte ihre neue Kollektion im Rahmen der Berliner Fashion Week.
Lena Hoschek bei Berlin Fashion Week
© Getty Images

Germanys Next Topmodels
Für ihre neue Kollektion ließ sich die Steirerin viel einfallen: weite, schwingende Röcke mit hoher Taille, enge Tops und weibliche Schnitte wurden mit süßen Details aufgepeppt. Perfekter hätte man den 50er-Jahre Stil nicht umsetzen können. Ihre neue Kollektion präsentierte unter anderen die Zweitplatzierte des diesjährigen "Germany’s Next Topmodel"-Finales Rebecca Mir. Auch die Ex-GNTM Kandidatinnen Marie Nasemann und Alisar Ailabouni liefen über den Laufsteg.  Und das unter der strengen Beobachtung von Ex-Juror Peyman Amin.

Nur eine kam nicht: Gewinnerin der diesjährigen Staffel Jana Beller hätte angeblich ebenfalls bei der Berlin Fashion Week mitlaufen sollen. Nun wird gemunkelt, sie hätte ihre Arbeit wegen eines besser bezahlten Angebotes abgesagt. Für Lena Hoscheks Kollektion gab es von den deutschen Kollegen trotzdem einen Mega-Applaus, eine Portion Neid und viele neue Fans.