Jessica Simpson plant Brautmoden-Kollektion

Von Braut zu Braut

Jessica Simpson plant Brautmoden-Kollektion

Mit ihrem eigenen Modelabel schaffte es Sängerin und Schauspielerin Jessica Simpson sich ein kleines Imperium aufzubauen. Das Geheimnis ihres Erfolgs als Designerin: trendige Mode, inspiriert von großen Modehäusern und Designern, zu billigeren Preisen. Nach Kleidung, Schuhen, Handtaschen, Sportkleidung und auch einer Beauty-Linie, soll die Jessica Simpson Collection nun auch mit einer Brautmoden-Kollektion erweitert werden.

Hochzeit in Eigenekreation?
Wenn man eins und eins zusammen zählt, scheint dieses Gerücht nicht ganz gelogen zu sein. Der frisch gebackenen Mutter steht im Dezember ihre lang verschobene Hochzeit mit Football-Spieler und Vater ihres Kindes Eric Johnson bevor. Bis dahin möchte sie abspecken und sich um ihr Baby kümmern. Promi-Stylist Daniel Musto brachte das Gerücht an die Öffentlichkeit, als er vor kurzem der amerikanischen InTouch verriet, dass Jessica in einem selbst designten Kleid vor den Altar treten wolle: „Wenn sie etwas macht, das jahrzehntelang unvergesslich sein wird, dann wird ihre Braut-Kollektion sicherlich erfolgreich. Denn die Mädchen werden es nachmachen wollen“.

Die Feier
Für die Zeremonie auf der hawaianischen Insel Kauai soll Jessica bereits 700 000 Dollar ausgegeben haben, über 50 Familienmitglieder und Freunde sollen eingeflogen werden, um eine Woche lang mit dem Brautpaar zu feiern. Irgendwoher muss das Geld auch wieder in die Familienkassa kommen, da scheint Jessicas Business-Plan mit den Brautkleidern doch ganz logisch...

Diashow Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

Jessica Simpson

1 / 22

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum