Hulahoop-Taschen & Perlen überall bei Chanel

Spektakuläre Windturbinen-Show

Hulahoop-Taschen & Perlen überall bei Chanel

Wenn Karl Lagerfeld zur Chanel-Modenschau lädt, darf man sich sicher sein, dass die einem noch lange in Erinnerung bleiben wird. Denn der Modezar ist bekannt dafür besonders ausgefallene und originelle Kulissen für seine Shows zu wählen und ein wahres Spektakel daraus zu machen! Während der Laufsteg im vergangenen Jahr zum Flugzeug umgewandelt wurde, waren es heuer 13 riesengroße Windturbinen, neben denen die Models die neuesten Kreationen im Grand Palais von Paris zeigten.

Eyecatcher der Kollektion waren riesengroße Taschen aus Hulahoop-Reifen! Als Handgepäck sind diese neuen Accessoires allerdings weniger geeignet. Neben klassichen Chanel-Kostümen und Kleidern aus Tweed waren diesmal auch transparente Chiffon-Kleider mit  bunten Federn am Saum, sowie Jeans-Kreationen zu sehen. Was Coco Chanel wohl davon halten würde? Trotzdem wurden die charaketristischen Chanel-Merkmale auch in diese Kollektion eingebaut: Perlen als Knöpfe und Schmuck fehlten bei fast keinem Outfit. Das Make Up darf im Frühling/Sommer 2013 kräftig schimmern, wenn es nach Chanel geht: die Augen der Models waren mit schwarzem Eyeliner und blauem Metallic-Lidschatten umrandet.

In der front row mit dabei waren heuer Lagerfelds Musen Caroline Sieber und Poppy Delevigne, so wie Model Laetitia Casta, Jennifer Lopez mit Freund Casper und Tochter Emme und Kanye West. 

Diashow Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

Chanel F/S 2013

1 / 30

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum