Hotpants und Powersuits bei Chanel

Fashion Week Paris

Hotpants und Powersuits bei Chanel

Seit über ein Jahr hält die langjährige Lagerfeld-Mitarbeiterin Virginie Viard bei Chanel die Zügel in der Hand. In den vergangenen Monaten hat sich ein deutlicher Shift vom perfektionistischen Setting ihres Vorgängers zu einem neuen Purismus bei Chanel vollzogen: Die Präsentation der Herbst-/Winterkollektion 2020/21 markiert einen klaren Wendepunkt. Im Grand Palais wurde ein reduzierter Runway im Terassendesign errichtet, dessen Sockeln in Nebelschwaden verschwand. Zum ersten Mal in der Geschichte des Labels wurde die Show auch live gestreamt - und somit dem gesamten Weltpublikum eröffnet. 

Chanel © WireImage

Chefdesignerin Virginie Viard
Chanel Herbst/Winter 2020/21 © Getty Images

Tabula rasa bei Chanel

Zurückhaltung lautet nicht nur das Motto beim Set-Design, auch bei der Mode verzichtete Viard auf das große Thema. Stattdessen spinnte sie ihr Chanel-Experiment in unterschiedliche Stilrichtungen und präsentierte die vielen Facetten der modernen Chanel-Frau: Von Hotpants bis zum Power-Suit. Dafür wurde ein weiblicher Zusammenhalt zelebriert. Die Models defilierten als Squads und Duos über den Laufsteg und signalisierten damit: Sisterhood wird jetzt auch bei Chanel ganz groß geschrieben!

Diashow Chanel: Herbst/Winter 2020/21

Chanel Herbst/Winter 2020/21

Chanel Herbst/Winter 2020/21

Chanel Herbst/Winter 2020/21

Chanel Herbst/Winter 2020/21

Chanel Herbst/Winter 2020/21

Chanel Herbst/Winter 2020/21

Chanel Herbst/Winter 2020/21

Chanel Herbst/Winter 2020/21

Chanel Herbst/Winter 2020/21

Chanel Herbst/Winter 2020/21

Chanel Herbst/Winter 2020/21

Chanel Herbst/Winter 2020/21

Chanel Herbst/Winter 2020/21

Chanel Herbst/Winter 2020/21

Chanel Herbst/Winter 2020/21

Chanel Herbst/Winter 2020/21

Chanel Herbst/Winter 2020/21

Chanel Herbst/Winter 2020/21

Chanel Herbst/Winter 2020/21

Chanel Herbst/Winter 2020/21

1 / 20

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum