27. November 2014 10:45
Haute Couture Austria Award
Fashion-Ikone adelt Modepreis
Gestern Abend gaben sich im Park Hyatt Vienna österreichische Modedesigner, zahlreiche Modeinteressierte und Prominente ein trendiges Stelldichein.
 
Fashion-Ikone adelt Modepreis
© Alexander Tuma

Très chic. Sie ist eines der gefragtesten Top-Models Deutschlands. Eveline Hall erobert mit 69 Jahren die Laufstege und kam gestern nach Wien, um bei den Haute Couture Awards im Park Hyatt den Icon-Award in Empfang zu nehmen.

Der Haute Couture Austria Award und der Icon Award Austria wurden von einer hochkarätigen Fachjury im festlichem Rahmen des Park Hyatt Vienna in Kooperation mit dem Goldenen Quartier verliehen. Als Sieger ging Karin Weinhold hervor, die mit ihrer Kreation die Jury überzeugte. Der Icon Award Austria, der dieses Jahr zum ersten Mal verliehen wurde, ging an Stilikone Eveline Hall.

Der seit 11 Jahren bestehende und von Wolfgang Reichl konzipierte „ HAUTE COUTURE AUSTRIA AWARD“ entwickelte sich in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Österreich zum größten nationalen Modepreis des Landes und gilt als Karriere-Sprungbrett für alle mitwirkenden Designer und Maßschneider. "Wir sind glücklich, dass der Haute Couture Award Austria nach wie vor auf so großes Interesse stößt und wir die erstmalige Verleihung des Icon Award Austria mit so vielen Gästen feiern durften." so Wolfgang Reichl stolz.

And the Award goes to…
Karin Weinhold! Die atemberaubende Haut Couture Kreation setzte sich gegen 11 weitere Mitbewerber durch und überzeugte die promibesetzte Fachjury, darunter unter anderen aus Sasha Marini, Monique Dekker, Eveline Hall, Marika Lichter und Martha Schulz, die einstimmig Karin Weinhold als Gewinner kürten. 

Bei der Preisverleihung zeigte sich auch die heimische Society von ihrer modischen Seite. So sorgten unter anderem Society-Diva Marika Lichter, Musical-Star Maya Hakvoort, Jahrhundert-Playmate Gitta Saxx, Moderator Alfons Haider & Kabarettistin Susanna Hirschler für Glamour am Red Carpet.