13. September 2018 11:18
Callisti-Show
Erstes Highlight der Fashion Week
Nach dem fulminanten Auftakt zeigte gestern Callisti die neue Kollektion.
Erstes Highlight der Fashion Week
© Thomas Lerch

Es war ein fulminanter Start in die Vienna Fashion Week. Schon am Tag nach der großen Opening-Show zeigte Designer Claus Tyler seine neue – extrem stylishe – Mode für wahre Powerfrauen, bevor bei den von Julian F. M. Stoeckel moderierten Style Awards der beste Street-Style gekürt wurde.

Moderne Amazonen
Gestern stand mit der Show von Martina Müllers Kult-Label Callisti gleich der nächste Höhepunkt auf dem Plan. Die heiß ersehnte neue Kollektion sorgte nicht nur bei VIPs wie Ex-Miss-Austria Julia Furdea in der Front Row für Furore. Designerin Martina Müller setzt bei ihrer neuen Kollektion vor allem auf schlichte, aber effektive Eleganz. Die Kombination aus opulenten, ausladenden Röcken zu reduzierten Oberteilen mit harnessartigem Taillengürtel ergibt eine mutige Mischung aus Lockerheit und Strenge. Floral gelaserte Elemente werden dezent eingesetzt. Wie vereint man Charisma mit Eleganz? „Durch Schönheit, die selbstbewusst weiblich auftritt“, so die Designerin, „die Callisti Frau ist eine moderne Amazone, die sich durch nichts und niemanden von ihrem Weg abbringen lässt.“