10. Juni 2015 14:55
Studie enthüllt:
Dieser Jeans-Schnitt macht am glücklichsten
Der Cut, der Frauen selbstbewusster und glücklicher macht.
Dieser Jeans-Schnitt macht am glücklichsten
© Getty

Vor rund 10 Jahren begann der Siegeszug der Skinny Jeans. Sie löste den Boot Cut mit Low Rise in der Denim-Mode an. Auch wenn der hautenge Schnitt seinen Modezenit überschritten hat, sollte man seinen Skinnys treu bleiben. Wie man in einer aktuellen Studie herausfand, boostet der schmale Cut das Selbstbewusstsein der Trägerin. Die Wahrscheinlichkeit, seine Laune als ‚glücklich‘ einzustufen, steigt um bis zu 9%, wenn man eine Skinny Jeans trägt.

Weiters fand man heraus, dass alljene, die sich als ‚sehr selbstbewusst“ einschätzen, mit 12% höherer Wahrscheinlichkeit Fans der Skinny Jeans sind – der Cut betont die Kurven, lässt sich leicht kombinieren und streckt das Bein. Slim Fit –Denim hat auch den Vorteil, dass er beim Radfahren weniger stört als ein ausgestelltes Bein. Nichts als ran an das schmale Hosenbein, Ladies!