Die besten Shopping-Städte

Schnäppchen Top-Ten

Die besten Shopping-Städte

Lange Wochenenden, angenehme Temperaturen und Midseason-Sales lassen die Fashionistas dieser Welt in die Einkaufsmetropolen ausströmen. Paris, London und New York - nicht nur diese Shopping-Citys warten mit dichtbesiedelten Einkaufsmeilen, Konsumtempeln und aufregenden Flohmärkten auf. Auch andere Städten haben es in Sachen Shopping in sich und bringen Kreditkarten ordentlich zum Glühen.

Klicken Sie sich durch die besten Shopping-Metropolen der Welt:

Die besten Shopping-Citys 1/10
Barcelona
Zu den beliebtesten Frühlingszielen gehört Barcelona - und das zu Recht. Auf den berühmten Ramblas, der Flaniermeile der Stadt, brodelt Tag und Nacht das Leben. Hier kann nach Lust und Laune gebummelt werden. Die Ramblas münden in der Paseo de Gracia - der größten Shoppingstraße der Stadt. Von Textiliriesen bis High End-Flagshipstores findet man hier alles, was das Fashionista-Herz begehrt.
Istanbul
Einkaufen in Istanbul ist ein reines Vergnügen. Egal ob Mode, Souvenirs, Kitsch oder Handarbeit – die Stadt lädt zum Bummeln ein wie kaum eine andere Metropole. Istanbuls großer Basar lockt mit über 3000 Läden und versetzt jeden, der sich dort zwischen den Ständchen und Stores verliert in 1001 Nacht.
London
In der Trendmetropole wird jeder zum Shopaholic. Die Flohmärkte sind legendär, die Einkaufsstraßen versetzen jeden in Kaufrausch. Die Oxford-Street wartet mit High Street Labels wie Topshop oder Primark auf, im Mayfair-Viertel sind die Luxus-Flagshipstores angesiedelt, in Notting Hill findet man die besten Schnäppchen. Empfehlung!
Mailand
Italiens Shopping Metropole Numero Uno: Milanos Modeviereck – die Via Montenapoleone, Via Sant'Andrea, Via Monzani und Via della Spiga - gehört für den Mode-Insider zu den besten High Fashion-Vierteln der Welt.
Dubai
Auch wenn Dubai in erster Linie für Deluxe-Shopping und Luxus-Stores bekannt ist, lässt es sich in der Metropole der Superlativen auch preiswert shoppen:  Im Jänner und Feber gehen die Stores mit den Preisen mächtig runter. Mit bis zu minus 70% lässt es sich dort preisgünstig shoppen.
Kuala Lumpur
Der Insider-Tipp für Shopaholics: In Einkaufsparadies Kuala Lumpur findet man die größten Einkaufszentren der Welt. Die riesige Auswahl und gute Preise lassen das Herz eines jeden Shoppingtouristen  höher schlagen. Einen leeren Koffer mitbringen empfiehlt sich.
New York
Günstige Preise, eine schier unendliche Auswahl an Marken und kilometerlange Einkaufsstraßen bringen die Kreditkarten jedes Shopaholics zum Glühen. Tipp: Sparfüchse sollten einen ausgiebigen Shopping-Trip zu den Marken-Outlets einplanen. Deutlich günstigere Preise als in Europa warten dort auf Modebegeisterte.
Berlin
Nicht nur der Kurfürstendamm lädt zum Bummeln ein. Auch das „Alexa“, Berlins berühmtestes Shoppingcenter und die Friedrichsstraße stehen ganz oben auf der To-Do-Liste jedes passionierten Shoppers. Die Preise? Absolut leistbar. Eine Empfehlung für Sparefrohs.
Paris
Glamour pur! Rund um die Rue Saint Honoré finden sich die Top-Labels und die hippsten Concept-Stores ("Colette"). Die legendären Galeries Lafayette - dem schillerden Einkaufstempel im Zentrum der Stadt - sind Anziehungspunkt für Millionen Touristen - nicht nur wegen des schier unüberschaubaren Angebots.
Rom
La Dolce Vita für Shopaholics. Schuhe, Leder, Alta Moda: Die ewige Stadt lockt mit Premiumware und ganz besonderem Einkaufsflair. Die Musts in Rom: Via dei Condotti, Porta Portese und Campo de’ Fiori.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum