Die 5 größten Trends im Herbst

Fashion Report

Die 5 größten Trends im Herbst

Was wir am Herbst nicht so mögen? Die Temperaturen! Was wir an der neuen Saison aber umso mehr lieben, sind die fabelhaften Trends vom Laufsteg! Hier für Sie in der Preview:

Dark Romance

Mode-Trends 2019 © Getty Images
„Kommt mit uns auf die dunkle Seite der Macht!“, schienen sich Designer für die kalte Jahreszeit des Öfteren gedacht zu haben. Denn für eine Nichtfarbe war Schwarz gar nicht so selten auf den Laufstegen vertreten. Dabei wurde der Gothic Chic der 90er neu interpretiert. Bild: Versace

Festes Schuhwerk

Mode-Trends 2019 © Getty Images
Wohin geht’s im Herbst? Hauptsache es läuft bei den neuen Tretern.Punkto Schuhwerk wird alles wieder ein bisschen klobiger wie z. B. die derben Combat-Boots bei Prada. Auch der Blockabsatz und der Cowboy-Trend bleiben! Bild: Prada

Softe Mäntel

Mode-Trends 2019 © Getty Images
„Female Empowerment“ auch bei den Mänteln. Das bedeutet im Klartext strenge Schnitte, scharfe Konturen und stark detailverliebt. Vielfach verschiedenst interpretiert wurde die Herrenfasson – diese bekommt z. B. in Rosétönen oder fließender Silhouette einen weiblichen Touch verliehen. Cameltönen und Neutrals passen sich farblich jedem Herbstlook an. Bild: Alberta Ferretti

Capes

Mode-Trends 2019 © Getty Images
Auch diese Saison sind Capes wieder eine lässige Alternative zu Jacke und Mantel. Die Überwürfe kommen in vielen Materialien daher, natürlich auch in robustem Tweed. Immer daran denken: Mit einem Lagenlook frieren auch die Arme nicht. Bild: Chanel

Voll verstrickt

Mode-Trends 2019 © Getty Images
Die neueste Masche am Catwalk? Wollige Teile, wohin man auch schaut. Strick-Pullover, -Jacken und -Kleider vermitteln nicht nur ein Wärmegefühl, sondern heizen auch unseren Lieblings-Looks ordentlich ein. Die It-Pieces sind perfekte Begleiter für die Übergangszeit. Bild: Ferregamo

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum