24. November 2009 13:28
Fashion Week '09
Budapest goes crazy

Verrückte, knallbunte Kreationen dominierten die Fashion Week in Budapest.

Budapest goes crazy
© EPA

Pinkes Blütenkleid, rosa Tüllrock, ausgestellte Kelch-Kleider. Was für Lady Gaga die reinste Inspiration wäre, ist für uns ganz einfach nur schräg. Auf der Fashion Week in Budapest dominierte verrücktes Design. Kreationen mit Riemen, die sich opulent wie ein Reifrock von der Hüfte in hohem Bogen bis zu den Unterschenkeln spannen und „Umlaufbahnen“ um die Hüfte in Quastenoptik eignen sich nicht für den Alltag.

Die Kreationen von Engi Xenia Petronella oder MartinKa sind durchwegs ausgefallen, versprühen einen kindischen Charme und passen besser auf einen Kostümball als zum Galadinner.