10. September 2019 08:25
Kick-off mit Marcel Ostertag
Brigitte Bierlein eröffnete MQ Vienna Fashion Week
Brigitte Bierlein und Doris Schmidauer saßen in der Front Row bei der Eröffnungsshow von Marcel Ostertag.
Brigitte Bierlein eröffnete MQ Vienna Fashion Week
© Moni Fellner

Gleich zwei Premieren bei der Eröffnung der 11. MQ Vienna Fashion Week: Zum einen beehrte zum ersten Mal eine Bundeskanzlerin die Modewochen, zum anderen war es das Wien-Debüt des deutschen Stardesigners Marcel Ostertag. In dem Modezelt von dem Wiener Museumsquartier versammelte sich die ganze Society und wartete gespannt auf die Eröffnungsworte der Bundeskanzlerin: "Mode ist eine Form der Kommunikation", sagte sie in ihrer Rede. Außerdem sei sie ein Spiegel der Gesellschaft. Sie lobte das weibliche Team der MQ Vienna Fashion Week und hob den Nachhaltigkeitsgedanken hoch: "Mode besteht nicht nur aus Marke und Preis." Die Kanzlerin trug ein elegantes Ensemble von Ingried Brugge. Nach ihrer umjubelten Eröffnungsrede nahm Brigitte Bierlein neben First Lady Doris Schmidauer Platz in der Front Row.


Brigitte Bierlein und Doris Schmidauer


Brigitte Bierlein und das Leitungsteam der MQ Vienna Fashion Week: Elvyra Geyer, Zigi Mueller-Matyas und Maria Oberfrank

Marcel Ostertag zeigte zwei Kollektionen

Der deutsche Designer und frühere Wahlwiener Marcel Ostertag zeigte erstmals bei der MQ Vienna Fashion Week seine Kreationen. Für das Wiener Publikum hatte er ganz besondere Mode-Häppchen seiner neuen Frühjahr/Sommer-Kollektion 2020 "Lovers" und der "Heroes"-Show vorbereitet. Viel Disco, viel Lurex und 70ies Ästhetik trafen auf Romantik. „Ich wollte mit Heroes meinen persönlichen Helden wie Grace Jones und Alexander McQueen Tribut zollen“, so der Designer, „die Helden meiner Jugend sind immer noch allgegenwärtig und inspirieren mich nach wie vor. Lovers ist eine Ode an die Liebe, an das aufeinander zugehen, sich näherkommen, füreinander einstehen.“

Eröffnet wurde die Show von Marcel’s Muse, dem Model und Influencer Augusta Alexander



Marcel Ostertag

Highlights

Noch bis Sonntag dreht sich in Wien alles um die Mode. Heute ist Austrodesignerin Anelia Peschev mit ihrer neuen Kollektion an der Reihe. Morgen präsentiert Martina Müller ihre Callisti-Mode, und am Donnerstag steht Sabine Karner auf dem Programm.