7 Trends für den Herbst

Herbst-Lieblinge

7 Trends für den Herbst

Lammfell, Strick & Daune: In diesen Trend-Teilen kann uns die Kälte nichts anhaben.

Trend-Teile
Es hätte ewig so warm weitergehen können, aber jetzt zeigt der Herbst, dass er auch anders kann. Den Temperatursturz um 20 Grad stecken wir aber trotzdem locker weg: Denn jetzt können wir uns endlich in die neuen Trend-Teile kuscheln.
Möglicherweise aber haben Sie das angesagteste Herbst-Must ohnehin schon seit Jahren im Kasten: Der Trenchcoat ist jetzt nämlich so hip wie schon seit Jahren nicht mehr, ob klassisch in Gabardine, edel in Leder oder – wärmstens zu empfehlen – gefüttert mit Innenfell. Zum Staubmantel (am besten in Camel oder Rot) kombinieren echte Trendsetterinnen die neuen Jeans mit Superschlag: Die „Bell Bottom“ präsentiert sich diesen Herbst nämlich weit ausgestellt wie zuletzt in den 70er-Jahren.

Kuschelfaktor
Übrigens ist auch bei den Accessoires der Kuschelfaktor hoch: Lammfell-Boots sorgen für warme Füße, Bags passen sich an und präsentieren sich mit flauschigem Innenfell. Handschuhe wärmen bis zum Ellenbogen und Daune mag jetzt Strick. Bestens. Auf diese Weise sind wir auch schon für den Winter gerüstet!

Diashow: 20 Must-Haves für den Herbst

20 Must-Haves für den Herbst

×