1. H&M – Modenschau nach 8 Jahren

Paris Fashion Week

1. H&M – Modenschau nach 8 Jahren

Würde die wohl beliebteste Modekette der Welt, Hennes & Mauritz, jedes Jahr bei einer Fashion Week seine neuesten Kollektionen präsentieren, würde dies mit großer Wahrscheinlichkeit die Besucher-Kapazität sprengen. Deswegen werden die neuen Kollektionen meist nur in Form von Katalogen gezeigt.

Ausnahme
Heuer waren die Desigenr der neuen Herbst/Winter-Kollektion für 2013/2014 aber so angetan von ihren Kreationen, dass sie ausnahmsweise eine eigene H&M Fashion Show bei der Pariser Modewoche veranstalteten. Dies war die zweite Modenschau der Modekette nach 8 Jahren. Bisher präsentierten nur Designer-Labels wie Lanvin oder Versace, die mit H&M kooperierten, ihre Kollektionen bei einer Modenschau. Umso mehr freute man sich, dass H&M auch mal seine „Solo-Kollektion“ vorzeigt.

Herbst-Trends
Was erwartet uns also im Herbst bei H&M? Sexy Overknee-Stiefel werden wieder ein großes Thema sein, ebenso Fake-Fur und viel Glitzer an Abendkleidern. High Fashion zu billigen Preisen!

Star-Auflauf
Die Show zog das Interesse vieler modebewusster Stars wie Pixie Geldof, Chloe Moretz, Mary Kate Olsen und Emma Roberts an. Natürlich durfte ein Model auf dem Catwalk nicht fehlen: der derzeitige Star und Liebling der Modeszene Cara Delevingne.

Diashow H&M H/W 2013

H&M H/W 2013

Cara Delevingne

H&M H/W 2013

H&M H/W 2013

H&M H/W 2013

H&M H/W 2013

H&M H/W 2013

H&M H/W 2013

H&M H/W 2013

Mary Kate Olsen

H&M H/W 2013

Pixie Geldof

H&M H/W 2013

Chloe Moretz

H&M H/W 2013

Dolores Chaplin

H&M H/W 2013

Lea Seydoux

H&M H/W 2013

Emma Roberts

1 / 13

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden