1. H&M – Modenschau nach 8 Jahren

Paris Fashion Week

1. H&M – Modenschau nach 8 Jahren

Würde die wohl beliebteste Modekette der Welt, Hennes & Mauritz, jedes Jahr bei einer Fashion Week seine neuesten Kollektionen präsentieren, würde dies mit großer Wahrscheinlichkeit die Besucher-Kapazität sprengen. Deswegen werden die neuen Kollektionen meist nur in Form von Katalogen gezeigt.

Ausnahme
Heuer waren die Desigenr der neuen Herbst/Winter-Kollektion für 2013/2014 aber so angetan von ihren Kreationen, dass sie ausnahmsweise eine eigene H&M Fashion Show bei der Pariser Modewoche veranstalteten. Dies war die zweite Modenschau der Modekette nach 8 Jahren. Bisher präsentierten nur Designer-Labels wie Lanvin oder Versace, die mit H&M kooperierten, ihre Kollektionen bei einer Modenschau. Umso mehr freute man sich, dass H&M auch mal seine „Solo-Kollektion“ vorzeigt.

Herbst-Trends
Was erwartet uns also im Herbst bei H&M? Sexy Overknee-Stiefel werden wieder ein großes Thema sein, ebenso Fake-Fur und viel Glitzer an Abendkleidern. High Fashion zu billigen Preisen!

Star-Auflauf
Die Show zog das Interesse vieler modebewusster Stars wie Pixie Geldof, Chloe Moretz, Mary Kate Olsen und Emma Roberts an. Natürlich durfte ein Model auf dem Catwalk nicht fehlen: der derzeitige Star und Liebling der Modeszene Cara Delevingne.

Diashow H&M H/W 2013

H&M H/W 2013

Cara Delevingne

H&M H/W 2013

H&M H/W 2013

H&M H/W 2013

H&M H/W 2013

H&M H/W 2013

H&M H/W 2013

H&M H/W 2013

Mary Kate Olsen

H&M H/W 2013

Pixie Geldof

H&M H/W 2013

Chloe Moretz

H&M H/W 2013

Dolores Chaplin

H&M H/W 2013

Lea Seydoux

H&M H/W 2013

Emma Roberts

1 / 13

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum