Für Valina ist es der achte Auftritt im Chelsea

Valina, Paper Chase und Haymarket Riot im Chelsea

Gleich drei grandiose Acts werden am selben Abend ins Wiener Chelsea geladen: Am 22. Oktober geben sich die Rockbands, Valina, The Paper Chase und Haymarket Riot die Ehre. Beginn: 20.00 Uhr.

Valina aus Österreich sind immer einen Besuch wert, denn spätestens seit ihrem 2008 veröffentlichten Album "A Tempo! A Tempo!" haben sie sich international in die vorderste Reihe ultraharter Gitarrenbands gespielt. Für das Linzer Trio ist es bereits der achte Gig im Chelsea.

The Paper Chase hat ihr aktuelles Album "Someday This Could All Be Yours" mit im Gepäck, in dem sie sich mit Naturkatastrophen beschäftigen. Die texanische Band um Mastermind John Congleton kombiniert schneidend-schräge, aber stets melodische Klavier- oder Gitarrenmelodien mit wuchtigen Rhythmen, die an Bands wie Jesus Lizard oder Chokebore erinnern.

Haymarket Riot, die mit Postrock oder auch Postpunk ihrem Publikum einheizen, sind in unseren Breitengraden noch ein unbeschriebenes Blatt. In den USA feierten sie mit ihrem Album "Wax" (2007) große Erfolge. Und auch im Wiener Chelsea werden sie ihr Publikum überzeugen.

INFO: Valina, Paper Chase, Haymarket Riot, Konzert, 22. Oktober 2009, Beginn: 20.00 Uhr. Chelsea, Lerchenfelder Gürtel, U-Bahnbögen 29-31, A-1080 Wien. Weitere Infos unter www.chelsea.co.at.