Udo-Jürgens-Musical im Wiener Raimund Theater

"Schiff ahoi" heißt es zurzeit im Raimund Theater: Am 23. März läuft die nächste Vorstellung des Udo-Jürgens-Musicals "Ich war noch niemals in New York" im Wiener Raimund Theater, das in der Vorwoche seine Premiere feierte. Die Musikkomödie spielt auf hoher See und ist mit 20 Jürgens-Hits unterlegt - darunter "Mit 66 Jahren", "Griechischer Wein" und "Merci, Cherie". Beginn: 19.30 Uhr.

Für die Aufführung in Wien wurde das in Hamburg uraufgeführte Stück eigens adaptiert. Kapitän des Unterfangens ist Regisseurin Carline Brouwer. Konkret steht die erfolgreiche Fernsehmoderatorin Lisa Wartberg im Mittelpunkt. Ausgelastet durch ihre Karrierepläne vernachlässigt sie ihre Mutter, die sich abgeschoben fühlt und kurzerhand beschließt, ihre neue große Liebe Otto Staudach in New York unter der Freiheitsstatue zu heiraten. Bei dem Versuch ihre Mutter aufzuhalten, trifft Lisa auf Axel Staudach und dessen Sohn Florian. Gemeinsam wollen sie die Senioren zurückholen.

INFO: Ich war noch niemals in New York Musik - Musical, 23. März 2010, Beginn: 19.30 Uhr, Raimund Theater, Wallgasse 18-20, 1060 Wien. Weitere Informationen unter www.musicalvienna.at.