The Dubliners gastieren im Wiener Metropol

Solche Gäste hat man gerne: Die irischen Barden der The Dubliners besetzen gleich mehrere Tage lang das Wiener Metropol. So auch am 6. September ab 20:00 Uhr.

1980 zum Celtic Festival am Wiener Eislaufverein kamen sie erstmalig nach Österreich. Die "Dubs" sind Vollblutmusiker, immer auf der Suche nach einer Session, einem guten Song und einem guten Tropfen. Da der Tag für all diese Aktivitäten zu kurz wird, müssen auch die Stunden bis zum Morgengrauen herhalten. Das fordert seinen Tribut. Luke Kelly verstarb 1984 an einem Gehirntumor, Ronnie Drew verließ 1995 die Truppe - um seine Solokarriere und eine gewisse Regelmäßigkeit in seinem Leben zu fördern. Drew starb im August 2008.

INFO: The Dubliners, Konzert. 6. September 2009, 20:00 Uhr. Metropol, Hernalser Hauptstraße 55, 1170 Wien. Weitere Informationen unter www.wiener-metropol.at oder www.dubliners.at