Musikalische Stätte der Sonderklasse

The Cinematics in der Wiener Arena

Die Band The Cinematics kommt aus Glasgow und besteht aus vier Jungs. Am 3. März spielen sie in der Wiener Arena ab 20.00 Uhr.

Der Einfluss von Künstlern wie The Cure, Television, Wire und Talking Heads bis hin zu The Smashing Pumpkins macht den Sound dieser Band interessant und trotzdem leicht zugänglich, vor allem aber unwiderstehlich. Wie so einige in der Garde der 80er Jahre-beeinflussten Bands aus Großbritannien, reflektiert der Sound der Cinematics die düsteren und kahlen Seiten des Lebens im britischen Norden. Angetrieben von kräftigen und dunklen Grooves, zackigen und tanzbaren Gitarrenriffs und gedankenvollen Vocals, machen sich die Cinematics auf, nach ihren Landsmännern Franz Ferdinand und Biffy Clyro, der nächste große schottische Popexport zu werden.

INFO: The Cinematics, Konzert, 3.3.2010. Beginn: 20.00 Uhr. Arena, Baumgasse 80, 1030 Wien; Weitere Informationen unter www.arena.co.at.