Silbermond sind in Graz zu erleben

Beim heurigen Donauinselfest waren die deutschen Chartstürmer Silbermond mit von der Partie und spielten auf der Hitradio Ö3-Bühne. Nun kommen sie wieder nach Österreich und machen diesmal auch in der Steiermark Station. Am 9. Dezember kann man Silbermond ab 20.00 Uhr in der Helmut-List-Halle in Graz erleben.

Silbermond sitzen gekonnt und erfolgreich zwischen zwei Sesseln: Zum einen rocken die Musiker um Frontfrau Stefanie Kloß mitunter ordentlich, zum anderen sind ruhigere Stücke mit Schunkelauslöser ihr Hit-Potenzial. Die 2000 im sächsischen Bautzen gegründete Band, zu der auch die Mitstreiter Johannes Stolle (Bass) und Thomas Stolle (Gitarre/Klavier) gehören, ist für ihr politisches und soziales Engagement bekannt. Neben Auftritten bei Benefizkonzerten wie "Live Earth", oder dem Rostocker "Deine Stimme gegen Armut"-Konzert am Rande des G8-Gipfels engagieren sich die jungen Musiker bei der Organisation "Laut gegen Nazis".

INFO: Silbermond - Konzert, 9. Dezember 2009, 20.00 Uhr, Helmut-List-Halle, Waagner-Biro-Straße 98, 8020 Graz, Weitere Informationen unter www.helmut-list-halle.com und www.silbermond.de.