Rock-Superstar Bryan Adams unplugged in Innsbruck

Bryan Adams setzt seine "Bare Bones Tour" fort und spielt am 8. November in Innsbruck das letzte von zwei Österreich-Konzerten. Ab 20.00 Uhr spielt der 49-jährige Kanadier, wie schon am Vortag in der Wiener Stadthalle, im Congress Innsbruck "A Very Special Acoustic Performance" - was bedeutet, dass die Fans den bescheidenen Rockstar unplugged genießen können.

Bryan Adams, Sohn britischer Eltern, im November 1959 in Kingston (Kanada) geboren und in England, Israel und Portugal aufgewachsen, bekam 1980 seinen ersten Plattenvertrag. Der Singer-Songwriter erreichte mit dem Debüt-Album "Bryan Adams" weltweite Beachtung. Das erste Platin kassierte der Kanadier für sein drittes Album "Cuts Like A Knife". Den weltweiten Durchbruch brachte "Reckless", eine LP, die 12 Millionen Mal verkauft wurde. Mit dem Best-Of-Album "So Far So Good" und den Bestseller-CDs "Waking Up The Neighbours," "18 Til I Die" sowie dem MTV-Unplugged-Album reihte sich Bryan Adams dann endgültig in die Reihe der Rock-Superstars ein.

INFO: Bryan Adams - Konzert, 8. November 2009. Beginn: 20:00 Uhr, Congress Innsbruck, Rennweg 3, 6020 Innsbruck. Weitere Infos unter www.congress-innsbruck.at und www.bryanadams.com.