Pink rockt in der Wiener Stadthalle

Egal ob sie auf glitzernden Stöckelschuhen oder barfuß, im Abendkleid, in Jeans oder in Dessous über die Bühne fetzt, Pink befindet sich auf der Überholspur. Am 17. Dezember kommt sie im Rahmen ihrer "Funhouse Tour" schon zum zweiten Mal in diesem Jahr in die Wiener Stadthalle. Ab 19.30 Uhr.

Was Pink ihrem Publikum bietet, ist so etwas wie die Las-Vegas-Show des dritten Jahrtausends, nur schneller und lauter als in der Wüstenstadt, wie man von Auftritten in Deutschland schon weiß. Die Bühne ist ein riesiger Flipperkasten, überall blinkt und leuchtet es in knalligen Farben. Wo sonst die Rollbahnen für die Spielkugel sind, befinden sich Rutschen für die quirlige Sängerin und ihre Tänzer. Über allem thront der Schriftzug "Funhouse" - der Name der Tour und des fünften Pink-Studioalbums.

INFO: Pink - Konzert, 17. Dezember 2009, Beginn: 19.30 Uhr. Wiener Stadthalle, Vogelweidplatz 14, 1150 Wien. Näheres unter www.stadthalle.com und www.pinkspage.com.