Peter Doherty gibt sich im Flex die Ehre

Die Liste seiner abgesagten Konzerte lang, daher ist die Frage berechtigt, ob Peter Doherty wirklich kommt. Doch in letzter Zeit soll er ja zuverlässiger geworden sein - kein schlechtes Omen also für sein Konzert am 28. März im Wiener Flex. Ab 19.30 Uhr soll es jedenfalls losgehen.

Wegen seiner Drogeneskapaden hat Peter Doherty ja den Ruf eines Skandal-Rockers. Sei's drum, der Ex-Frontmann der Libertines, Kopf der Babyshambles und Ex-Freund von Supermodel Kate Moss kehrt wieder nach Österreich zurück. Musikalisch ist er jedenfalls über jeden Zweifel erhaben, und vor allem seine Live-Auftritte genießen - zurecht - einen legendären Ruf. Im Vorjahr brachte er sein erstes Solo-Album "Grace/Wastelands" heraus, auf dem er sich wieder einmal als großer Songwriter bewies. Auch bei seinem Auftritt im Flex wird er wieder von seinem skurrilen Spezi General Santana unterstützt.

INFO: Peter Doherty - Konzert, 28. März 2010, Beginn 21.00 Uhr, Flex, Donaukanal (Augartenbrücke), 1010 Wien. Weitere Informationen www.flex.at und www.myspace.com/gracewastelands.