Monti Beton: Rocky Horror Party im Metropol

Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christkind, sondern mittlerweile auch Halloween nach Österreich. Und was wäre konzertmäßig am Besten geeignet, dieses gruselige Event zu feiern? Natürlich, "The Rocky Horror Picture Show". Unter diesem Motto verunsichern Monti Beton am 31. Oktober das Metropol in Wien. Ab 20 Uhr.

"The Rocky Horror Picture Show" - das erfolgreichste musikalische Bühnenstück der 70er bildet den Mittelpunkt von Monti Betons Rocky Horror Party. Legendäre Hits wie "Time Warp" oder "Sweet Transvestite" werden dabei von ausgesuchten Songjuwelen der 60er und 70er Jahre unterstützt. Mit dabei ist Pete Art als Frank'n'Furter und die lasziven Tänzerinnen von Mystic Movement. Weitere Gäste haben bereits zugesagt.

Und so läuft der Abend d im Detail ab: In Form eines Warm Ups wird zunächst mit einer Greatest Hits-Auswahl der 60er und 70er die Stimmung angeheizt, und dann gibt es Rocky Horror pur: "Science Fiction/Double Feature", "Damn it, Janet", "Time Warp", "Sweet Transvestite", "Hot Patootie - Bless My Soul", "Touch-A Touch-A, Touch-A, Touch Me", um nur die allerwichtigsten zu nennen. Und weil die Optik keinesfalls zu kurz kommen darf, finden sich alle Akteure in schrillen und koketten Kostümen wieder.

INFO: Monti Beton's "Rocky Horror Party" - Konzert. 31. Oktober 2009, 20:00 Uhr. Wiener Metropol, Hernalser Hauptstraße 55, 1170 Wien. Weitere Informationen unter www.wiener-metropol.at. Künstler-Site: www.montibeton.com.