Massive Attack: Besuch aus Großbritannien

Massive Attack im Wiener Gasometer

Die legendären Massive Attack kommen nach Wien. Die TripHopper sind in den 1980er Jahren in ihrer Heimatstadt Bristol aus einem Künstlerkollektiv namens "The Wild Bunch" hervorgegangen und gelten als Vorreiter in ihrem Musik-Genre. Ab 20:00 Uhr im Wiener Gasometer.

Als Innovatoren und Wegweiser auf dem Elektronik-Sektor haben sich Massive Attack aus Bristol über die Jahre als Band bewiesen, die nicht nur Standards setzte und Elektro-Spezialisten begeistern konnte, sondern mit einem feinen Sinn für Eingängiges auch in den Mainstream eindringen konnte.

Erst Anfang Oktober haben die Briten ihr erstes Material seit drei Jahren veröffentlicht. "Splitting The Atom" heißt die EP, das lang erwartete fünfte Studioalbum mit Kollaborationen u.a. mit Damon Albarn oder Hope Sandoval soll erst im Februar 2010 erscheinen.

INFO: Massive Attack, Konzert. 2. November 2009, 20:00 Uhr, Gasometer/BA-Halle, Guglgasse 8, 1110 Wien. Weitere Informationen unter www.ba-halle.at.