Learning English with Austrofred

Tausendsassa Austrofred wendet sich einem neuen Aufgabengebiet zu. Im Wiener Rabenhof-Theater bietet er unter dem Titel "Learning English With Austrofred" einen Englischkurs an. Zentrale Lehrinhalte bleiben aber wie gewohnt Queen-Hits und Austropop-Antiquitäten. Das Stück des "Helge Schneider des Austropop" steht am 12. November (20:00 Uhr) auf dem Stundenplan.

Freddy-Mercury-Lookalike Austrofred, mit bürgerlichem Namen Franz Wenzl, tourt seit Jahren erfolgreich durch Österreich und Deutschland. Seine Fans, die ihn nur noch den "Champion" nennen, begeistert er mit den größten Hits der Kult-Band Queen, die er ins Österreichische übersetzt.

Wenzl spielt daneben auch noch in Indierock-Bands wie Kreisky und betätigt sich als Schauspieler, TV-Moderator und Schriftsteller. So veröffentlichte er kürzlich Tagebucheintragungen und grundsätzliche Einsichten in dem Buch "Ich rechne noch in Schilling" und präsentiert die Sendung "Hello Austrofred - Hello Vienna" im freien Wiener TV-Sender Okto.

INFO: Austrofred: "Learning English With Austrofred", Konzert/Kabarett. 12. November 2009, 20:00 Uhr. Rabenhof Theater, Rabengasse 3, 1030 Wien; Nähere Informationen unter http://www.rabenhof.at. Künstler-Site: www.austrofred.at.