Kultband New Model Army in Oberösterreich

1983 sorgten New Model Army mit ihrer ersten Single "Bittersweet" für frischen Wind in der langweiligen Post-Punk-Szene Großbritanniens: "Die neuen Clash", urteilte ein Musikjournalist damals. Nun kommt die mittlerweile legendäre Band rund um Sänger und Gitarrist Justin Sullivan am 5. März wieder nach Österreich - und zwar ins KIKAS (21:00 Uhr) im oberösterreichischen Aigen im Mühlkreis.

Mit im Gepäck hat die 1980 gegründete Band ihr aktuelles Album "Today Is A Good Day". New Model Army haben sich noch nie angepasst, konnten immer wieder das dahinschlummernde englische Musikbusiness wachrütteln: So trat die Band in einer BBC-Show zur besten Sendezeit in T-Shirts mit der Aufschrift "Only Stupid Bastards Use Heroin" (Nur Dummköpfe nehmen Heroin) auf. Justin Sullivan: "Damit wollten wir die Drogenproblematik in den Vordergrund rücken, denn niemand sprach offen über Suchtgift." 1993 sorgt der Videoclip zu "Here Comes The War" für Aufregung: "MTV verweigert die Ausstrahlung, weil die optische Umsetzung dieses kritischen Songs recht brutal und realistisch ausgefallen ist. Wenn man der kranken Gesellschaft einen Spiegel vor die Nase hält, schreit sie sofort auf", so Sullivan.

Über ihre Musik meinte Justin Sullivan mal zur APA: "Wir wurden schon mit allen möglichen Gruppen verglichen, aber wir lehnen solche Kategorisierungen prinzipiell ab. Ich sehe uns eigentlich als Folkmusiker - nicht was die Melodie, sondern was den Aufbau der Songs und den Spirit betrifft: einfache Nummern mit viel Gefühl. Es ist uns ein Anliegen, dass die Leute den Song als Ganzes akzeptieren, Musik und Texte müssen harmonieren."

INFO: New Model Army, Konzert. 5. März 2010, 21:00 Uhr. KIKAS - Kunst im Kinosaal Aigen Schlägl, Marktplatz 27, 4160 Aigen im Mühlkreis (OÖ). Weitere Informationen unter www.kikas.at. Band-Site: www.newmodelarmy.org.