Kamp & Whizz gastieren im Wiener Chelsea

Der Longplayer "Versager ohne Zukunft" ist eine musikalische Autobiografie, die die Themen Familie, Alltagsleben und die erste unvermeidliche Liebe umfasst - und auf gewohnt ironische und teils einfach nur ehrliche Art und Weise abgehandelt werden. Des weiteren ist "Versager ohne Zukunft" eine außergewöhnliche Sammlung an Reimen und Vergleichen. Für die Beatproduktion zeigte sich Whizz Vienna verantwortlich.

INFO: Kamp, Konzert, 12. Jänner 2010, Beginn: 21.00 Uhr. Chelsea, U-Bahnbögen 29-31, 1080 Wien, weitere Infos unter www.chelsea.co.at. Künstlerseite:

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden