Präsentiert ihre neue, rohe Platte

Joss Stone bringt Soul in den Gasometer

Eine geballte Ladung Soul erwartet die Fans der britischen Sängerin Joss Stone am 21. Februar in der BA-CA Halle des Gasometer in Wien. Ab 20 Uhr präsentiert die 22-Jährige ihr neues Album "Colour Me Free" (EMI), auf dem sie - neben dem Soul - auch viele andere Facetten ihres Könnens zeigt. So sind zum Beispiel auch Ausflüge in die Welt des R&B, HipHop, Gospel oder Funk auf der Platte zu hören.

Die Soulsängerin ließ in Interviews wissen, dass die Songs von "Colour Me Free" innerhalb von etwa einer Woche in der englischen Grafschaft Devon geschrieben worden waren. Die Aufnahmen, laut Stone eigentlich eher Jam-Sessions, fanden im Studio ihrer Mutter in Wellington (Somerset) statt. "Er klingt sehr, sehr roh", beschrieb sie den Sound ihrer Platte, die "Introducing Joss Stone" von 2007 nachfolgte.

INFO: Joss Stone, Konzert, 21. Februar 2010, Beginn: 20 Uhr. Gasometer/BA-Halle, Guglgasse 8, 1110 Wien. Weitere Informationen unter www.ba-halle.at oder www.jossstone.com