Joss Stone bringt Soul in den Gasometer

Joss Stone bringt Soul in den Gasometer

Die Soulsängerin ließ in Interviews wissen, dass die Songs von "Colour Me Free" innerhalb von etwa einer Woche in der englischen Grafschaft Devon geschrieben worden waren. Die Aufnahmen, laut Stone eigentlich eher Jam-Sessions, fanden im Studio ihrer Mutter in Wellington (Somerset) statt. "Er klingt sehr, sehr roh", beschrieb sie den Sound ihrer Platte, die "Introducing Joss Stone" von 2007 nachfolgte.

INFO: Joss Stone, Konzert, 21. Februar 2010, Beginn: 20 Uhr. Gasometer/BA-Halle, Guglgasse 8, 1110 Wien. Weitere Informationen unter www.ba-halle.at oder www.jossstone.com

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden